Samstag, September 26, 2020

FC Sevilla zieht in das Endspiel der Europa League ein – Sieg gegen ManUnited!

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Am heutigen Sonntagabend fand das erste Halbfinale in der UEFA Europa League statt. Der FC Sevilla bekam es mit Manchester United zu tun. In einem phasenweise sehr unterhaltsamen Spiel gewann der FC Sevilla mit 2:1.

Munteres Spiel zwischen Sevilla und ManUnited

Manchester United begann sehr schwungvoll und spielte sich schon zu Beginn einige Chancen heraus. Nach acht Minuten bekamen die Red Devils einen Elfmeter zugesprochen, den Bruno Fernandes eiskalt verwandeln konnte. Manchester United arbeitete gut gegen den Ball und beschäftigte die Abwehr der Andalusier schon früh. Doch auch der FC Sevilla wusste punktuell zu gefallen, Ocampos hatte einen guten Abschluss. Nach 25 Minuten erzielte der FC Sevilla dann den Ausgleich. Nach einem ruhigen Aufbau wurde das Spiel gut verlagert. Es folgte ein Doppelpass, eine präzise flache Hereingabe und das 1:1 von Suso aus kurzer Distanz.

(Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

Das Spiel war unterhaltsam, beide Mannschaften hatten ihre Chancen. Sevilla kam immer wieder über die starken Außenverteidiger und bereitete den Engländern Probleme, die aber ihrerseits punktuell schlagartig umschalten konnten. Mit dem 1:1 ging es dann auch in die Kabine.

Luuk de Jong schockt ManUnited

Die Red Devils kamen mit enorm viel Schwung aus der Kabine und hatten gleich eine Dreifachchance nach der Halbzeit. Der FC Sevilla hatte viel Mühe, konnte die Situation aber noch einmal bereinigen. Nach 52 Minuten scheiterte Anthony Martial dann an Sevilla-Torhüter Bounou, eine Minute später erneut. In der Folge konnten die Spanier das Spiel wieder etwas beruhigen und dafür sorgen, dass der ganz große Druck nicht aufrecht erhalten werden konnte. Das Spiel lebte von der Spannung, Sevilla verteidigte wieder konsequenter und spielte zielstrebiger nach vorne als zu Beginn der zweiten Halbzeit.

(Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

In der 78. Minute schlug der FC Sevilla dann zu. Nach einer Flanke von der rechten Seite kam Luuk de Jong aus kurzer Distanz an den Ball und ließ David de Gea aus kurzer Distanz keine Chance. Manchester United versuchte noch einmal, nach vorne zu spielen – und die Hoffnung auf den Ausgleich wurde mit einer Nachspielzeit von sechs Minuten noch einmal gestärkt. Doch das half auch nichts mehr, der FC Sevilla gewann mit 2:1!

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

 (Photo by Ina Fassbender/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

FC Barcelona | Lyon denkt an Leihe von Umtiti

News | Der FC Barcelona wird in diesem Sommer noch den ein oder anderen Spieler abgeben. Ein Kandidat für einen Wechsel ist...

PSG-Interesse an Rüdiger? Tuchel äußert sich zurückhaltend

News | Paris Saint-Germain ist einer der Klubs, die mit einem Transfer von Antonio Rüdiger in Verbindung gebracht wird. Der Verteidiger könnte...

Nächster Inter-Abgang? Ranocchia vor Genua-Wechsel

News | Nächster Abgang? Angeblich steht Andrea Ranocchia (Inter) vor einem Wechsel zum FC Genua. Inter: Nach Godin auch...

FC Bayern | Athletic zu geizig – Martinez-Rückkehr erschwert

News | Die Rückkehr von Javi Martinez vom FC Bayern zum Athletic Club in Bilbao stockt - auch, weil die Basken offenbar...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,146FollowerFolgen