Mittwoch, Dezember 2, 2020

FIFA | Von UEFA vorgeschlagene Handspiel-Änderungen werden geprüft

Empfehlung der Redaktion

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...

News | Die UEFA hat der FIFA Vorschläge zur Änderung der Handspiel-Regelungen unterbreitet. Diese sollen für mehr Fairness sorgen. Die FIFA bestätigte, dass die vorgeschlagenen Anpassungen nun geprüft werden.

FIFA prüft Vorschläge der UEFA zur Änderung der Handspiel-Regel

Die UEFA hat in Form von Präsident Aleksander Ceferin (53) Vorschläge für die Änderung der Handspiel-Regel unterbreitet. Wie Associated Press nun berichtet, hat die FIFA bestätigt, die angeregten Änderungen zu prüfen. Konkret geht es um eine Rückkehr zu der bis 2019 geltenden Regel.

Diese besagte, dass Schiedsrichter beurteilen dürfen, ob ein Handspiel absichtlich oder unabsichtlich begangen wurde. Mit der Rückkehr zu dieser Regel soll laut Ceferin das derzeitige Zustandekommen “vieler unfairer Entscheidungen” aufhören.

FIFA-Präsident Gianni Infantino (50) antwortete auf dieses Schreiben. Er betonte, die FIFA strebe bei den Regelungen auf dem Spielfeld “Fairness, Konsistenz und Transparenz” an. Zeitgleich sicherte er Ceferin zu, dass der Vorschlag Ende des Monats bei Sitzungen des International Football Association Board (IFAB) diskutiert wird. Das IFAB ist für die Änderungen von Fußballregeln zuständig.

Neben der FIFA, die vier der acht Stimmen hält, sind dort auch der walisische, englische, schottische und nordirische Verband mit jeweils einer Stimme beteiligt. Infantino ist in seinem Schreiben an Ceferin der Ansicht: „Dies ist nicht das erste Mal, dass diese Regel im Mittelpunkt der Diskussion steht, und ich glaube, dass es nicht das letzte Mal sein wird.”

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by FRANCK FIFE/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League: Gladbach unterliegt Inter Mailand in hitzigem Duell, Bayern trotz Rotation weiter ungeschlagen

News | In den späten Champions-League-Spielen am Dienstagabend kam es zu einigen Entscheidungen. Der FC Bayern lässt sich trotz Rotation nicht von...

DFB-Präsident Keller wollte Löw offenbar von Rücktritt nach EM 2021 überzeugen!

News | Joachim Löw bleibt Bundestrainer und wird die Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft 2021 vorbereiten. Das gab der DFB zuletzt bekannt, nachdem...

Champions League: Real verliert und zittert um das Weiterkommen – Salzburg souverän

News | Zur frühen Anstoßzeit am Dienstag standen sich in der Champions League unter anderem Shakhtar Donezk und Real Madrid gegenüber. Aber...

Brexit-Auswirkungen! Klubs aus der Premier League dürfen keine Talente aus dem Ausland mehr verpflichten

News | In den letzten Wochen und Monaten wurde immer wieder darüber diskutiert, welche Auswirkungen der Brexit auf die Premier League und...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,338FollowerFolgen