Mittwoch, September 30, 2020

Hoffenheim | Trainer-Suche: Hoeneß könnte heiß werden

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Sebastian Hoeneß (38), derzeitiger Coach vom FC Bayern II, gilt als einer der Kandidaten für den Trainerposten bei der TSG Hoffenheim für die kommende Saison.

Hoffenheim: Nächste Woche “richtungsweisende Entscheidungen” bzgl. Hoeneß

Wie der “Kicker” berichtet, könnte das Interesse von Hoffenheim an Hoeneß konkret werden. Die TSG sucht derzeit einen neuen Übungsleiter für die nächste Spielzeit. Der Sohn des ehemaligen deutschen Nationalstürmers Dieter errang gerade erst mit der zweiten Mannschaft des FC Bayern die Meisterschaft in der 3. Liga, was auch im Kraichgau aufgefallen ist. Beim deutschen Rekordmeister stehen in der kommenden Woche “richtungsweisende Entscheidungen” an, wer aus der U19 und U23 bei den Profis eine Chance erhalten könnte. Dies dürfte auch die Zukunft des Coaches tangieren. In München soll man bezüglich einem Verbleib von Hoeneß recht optimistisch sein.

Entscheidend für das Werben Hoffenheims dürften jedoch die eigenen Planungen des 38-Jährigen sein. Es hänge auch davon ab, ob sich Hoeneß bereits jetzt den Sprung in die Bundesliga zutraue. Sollte dies der Fall sein, dann könnte die Thematik in den nächsten Tagen “heißer” werden. Die beiden Klubs pflegen demnach einen “guten Austausch.” Insofern dürften die Bayern Hoeneß wohl keine Steine in den Weg legen, hege dieser tatsächlich den Wunsch zu jenem Schritt.

Werder-Trainer Florian Kohfeldt (37) galt eigentlich als die Wunschlösung, entschied sich aber zu einem Verbleib in Bremen. Das Interesse an Gerardo Seoane (41/Young Boys Bern) soll indes “erkaltet” sein. Umso mehr scheint daher auf Hoeneß hinzudeuten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Christian Kaspar-Bartke/Getty Images for DFB)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Schalke 04 | Da Costa im Fokus – und wohl Naldo-Rückkehr!

News | Anscheinend hat Schalke 04 Interesse an einer Verpflichtung von Danny da Costa von Eintracht Frankfurt. Zudem bahn sich eine Rückkehr...

Schalke 04 | Baum wird neuer Trainer

News | Manuel Baum wird neuer Trainer bei Schalke 04. Schalke: Baum wird heute vorgestellt Wie...

Chelsea | Juventus oder Inter? Alonso vor dem Absprung

News | Marcos Alonso soll vor einem Abgang bei Chelsea stehen. Angeblich gibt es Interesse aus der Serie A von Juventus und...

Manchester United | Dembélé als Alternative zu Sancho

News | Ousmane Dembélé (FC Barcelona) wird als Alternative bei Manchester United gehandelt, sollte das Werben bei Jadon Sancho (BVB) erfolglos sein,...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,153FollowerFolgen