Mittwoch, Oktober 21, 2020

HSV | Finanzielle Situation so schlecht wie noch nie

Empfehlung der Redaktion

Liverpool | Van Dijks Ausfall und mögliche Lösungen

Spotlight | Das Merseyside-Derby lieferte über die sportliche Aussagekraft hinaus einiges an Sprengstoff. Die Knieverletzung bei Liverpools...

Was bei Liverpool anders läuft, German Blues und ein missglücktes Comeback für Bale

7 Awards - Premier League | Das (neue) Pech des FC Liverpool hält an. Chelseas deutsches Duo...

AC Milan nach dem Derbysieg: Bereit für große Ziele

Am Samstag fand im altehrwürdigen San Siro in Mailand das Derby della Madonnina statt. Inter traf als...

News | Dem HSV geht es auch aufgrund der Corona-Pandemie finanziell so schlecht wie noch nie zuvor. Die aktuelle Saison soll mit einem Minus von acht Millionen Euro abgeschlossen werden, für die kommende werden 30 Millionen Euro Verlust einkalkuliert.

HSV: 38 Millionen Euro Verlust in zwei Jahren

Die Verantwortlichen des HSV hatten sich zum Ziel gesetzt, zum Ende des abgelaufenen Geschäftsjahres am 30. Juni ein ausgeglichenes Finanzergebnis zu präsentieren.

Die Corona-Pandemie hat dieses Ziel allerdings unerreichbar werden lassen. Wie der NDR berichtet, beträgt das Finanzergebnis für die abgelaufene Saison nun knapp Minus acht Millionen Euro.

Und das könnte in der kommenden Saison noch viel schlimmer werden. Wie der Radiosender NDR 90.3 berichtet und sich dabei auf Informationen aus “dem Führungskreis der HSV Fußball AG” beruft, kalkuliert der Klub in der neuen Saison mit einem Minus von 30 Millionen Euro.

Aktuell hat der HSV noch keinen Hauptsponsor und keinen Sponsor für die Namensgebung des Stadions. Sollte sich das nicht zeitnah ändern, wird der finanzielle Verlust noch höher ausfallen.

Verkauf von weiteren Anteilen letzte Lösung?

Seit 2011 soll der HSV einen Verlust von 74 Millionen Euro erwirtschaftet haben. Die aktuelle Kalkulation muss zwar noch vom Aufsichtsrat genehmigt werden, dieser wird das aber aller Voraussicht nach tun.

Einige Vereinsmitglieder befürchten nun, dass das gesamte Eigenkapital des Vereins im Winter aufgebraucht sein könnte. Dieses beläuft sich derzeit auf 41,9 Millionen Euro.

Ein Verkauf von weiteren Anteilen an der HSV Fußball AG galt vor zwei Jahren bei einer Mitgliederversammlung noch als kategorisch ausgeschlossen.

Nun überlegt man, die Mitglieder über eben diesen Schritt abstimmen zu lassen, um irgendwie eine Möglichkeit aufzutun, frisches Geld in die klammen Kassen zu spülen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Christian Charisius/Pool via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Bundesliga | Allofs verlangt Umverteilung der TV-Gelder

Um den Wettbewerb im deutschen Fußball wieder zu stärken, verlangt Klaus Allofs, dass die TV-Gelder gerechter verteilt werden.

Champions League | UEFA: Bayern-Atletico findet wie geplant statt

News | Nachdem Serge Gnabry positiv auf Corona getestet wurde, mussten auch alle anderen Profis des FC Bayern München getestet werden. Da...

Leipzig | CL-Doppelpack – wie Nagelsmann Angelino zur Offensivwaffe formte

Angelino hat als Außenverteidiger in sechs Spielen bereits vier Tore geschossen. Kein Zufall, blickt man auf die Spielweise von RB Leipzig.

Arsenal | Özil äußert sich zu Ausbootung – Kritik am Verein

Mesut Özil hat sich zu seiner Situation beim FC Arsenal geäußert, nachdem er weder für die Europa League noch Premier League nominiert wurde.

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,345FollowerFolgen