Montag, November 30, 2020

Hummels, Goretzka & co.: Stimmen und Reaktionen zum Bayern-Sieg in Dortmund

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga: BVB verschläft, Kruse-Gala und ein Freitagsspiel gegen den Trend

Der 9. Spieltag in der Bundesliga ist vorüber und wieder einmal gab es einige hochspannende Spiele. Schon...

BVB: Welches System passt besser? Teil 2: Viererkette

Borussia Dortmund befindet sich aktuell in einer guten Verfassung und kann im Gegensatz zur Rückrunde der vergangenen...

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

News | Der FC Bayern München hat das Topspiel in der Bundesliga bei Borussia Dortmund mit 3:2 gewonnen. Nach dem Spiel äußerten sich zahlreiche Spieler und Verantwortliche zur Partie.

Hummels: “Glück war nicht auf unserer Seite”

Borussia Dortmund ging durch einen Treffer von Marco Reus in Führung, ehe David Alaba und Robert Lewandowski das Spiel drehten. Als Leroy Sane das 1:3 erzielte, schien der FC Bayern auf der Siegerstraße zu sein. Doch Erling Haaland hatte noch eine Antwort, zudem gab es einige weitere Chancen – auf beiden Seiten. Nach dem Spiel äußerten sich die Protagonisten.

Mats Hummels (BVB): “Ich glaube, heute war es die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Es war jetzt nicht so, dass wir dominiert haben, aber ich glaube auch, das Glück war nicht auf unserer Seite. Wir hatten viele gute Torchancen, die wir nicht genutzt haben.”

Lothar Matthäus (Sky-Experte): “Es sind Kleinigkeiten. Beim Tor von Sane, der Laufweg von Müller, der den Verteidiger bindet. Das sind Qualitätszeichen, das macht dem FC Bayern derzeit offensiv kaum einer nach.”

Manuel Akanji (BVB): “Ich glaube, drei Gegentore sind zu viel. Wir hatten die Möglichkeiten zudem, die Tore zu machen, da waren wir nicht effizient genug. Aber wir haben auch zu viel zugelassen. Ich habe gerade noch einmal das zweite Tor gesehen, wo Lewy glaube ich auch noch Mats abköpft. Man kann nicht immer zu null spielen, aber wir müssen aus unseren Fehlern lernen.”

Leon Goretzka (FC Bayern): “Ich glaube, Dortmund hat sich darauf konzentriert, auf unsere Fehler zu warten. Die haben wir auch gemacht, deswegen ist Dortmund auch zu Chancen gekommen. Wir waren in den entscheidenden Szenen aber einen Schritt schneller, wie beim Freistoß zum Beispiel.”

Hansi Flick (FC Bayern): “Da ist enorm viel Qualität auf dem Platz gewesen. Es gab viele Torchancen auf beiden Seiten, wir haben letztlich vor dem Tor etwas effizienter agiert. Dortmund ist gefährlich geworden, wenn wir Fehler gemacht haben. Wir müssen geduldiger spielen, dann werden wir auch weniger solcher Situationen haben wie heute.”

Manuel Neuer (FC Bayern): “Ganz wichtig war das Tor von David Alaba kurz vor der Halbzeit. Es war wichtig, mit einem guten Gefühl in die Halbzeit zu gehen. Grundsätzlich glaube ich waren wir die bessere Mannschaft. Man spielt hier auch gegen richtig starke Spieler, das ist dann auch schwer zu verteidigen.”

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by MARTIN MEISSNER/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Thomas Partey wird Arsenal länger fehlen

News | Beim FC Arsenal läuft es gerade nicht rund. Neben sportlichen Enttäuschungen folgt nun auch eine personelle Hiobsbotschaft. Neuzugang Thomas Partey...

Everton mit Interesse an Barcas Umtiti

News | Das Interesse des FC Everton an Samuel Umtiti soll wieder aufgeflammt sein. Die Engländer wollen im Winter ihre Verteidigung verstärken...

Barca | Laporta will wieder Präsident werden

News | Der FC Barcelona hat stürmische Jahre hinter sich und große Baustellen vor sich. Ex-Präsident Joan Laporta würde diese gerne angehen...

Liverpool | Klopp wollte Jota schon nach einem gesehenen Spiel

News | Einer der absoluten Lichtblicke in der Saison Liverpools ist Neuzugang Diogo Jota. Wie Trainer Jürgen Klopp nun verriet, reichte ihm...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,335FollowerFolgen