Donnerstag, September 24, 2020

Juventus | Abschied aus Europa – Higuain zieht es in die MLS

Empfehlung der Redaktion

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.

Weißt du noch? | Die neun magischen Minuten von Robert Lewandowski gegen Wolfsburg

Am 22. September 2015 traf der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Es war ein Spiel, das...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | Gonzalo Higuain wird Juventus in diesem Transferfenster verlassen. Den Argentinier zieht es offenbar in die MLS – zu Inter Miami.

Juventus: Higuain unterschreibt bei Inter Miami

Wie der italienische Journalist Fabrizio Romano berichtet, wird Gonzalo Higuain (32) seinen Verein Juventus in diesem Fenster in Richtung MLS verlassen. Der Stürmer wird sich anscheinend Inter Miami anschließen. In der letzten Stunde sollen beide Parteien eine Übereinkunft gefunden haben. Nun werden die für den Higuain-Wechsel notwendigen Papiere fertig bearbeitet. Eine Vollzugsmeldung ist daher zeitnah zu erwarten.

Damit verlässt einer der erfolgreichsten Angreifer der letzten Dekade den europäischen Kontinent. “Pipita” kam im Januar 2007 von River Plate zu Real Madrid, wo er zu Beginn häufig auf den offensiven Außenpositionen eingesetzt wurde. Seinen Durchbruch als Mittelstürmer feierte in der Saison 2008/09, als er für die “Königlichen” 22 La-Liga-Tore erzielte. Seinen Status als Sturmführer behielt er zunächst auch nach der Ankunft von Karim Benzema (31) im Sommer 2009.

Seine Spielanteile in Madrid reduzierten sich dann allerdings sukzessive, weswegen er zur Saison 2013/14 (etwas überraschend) zur SSC Napoli wechselte. Dort stieg Higuain zum absoluten Publikumsliebling auf und egalisierte mit 36 Treffern in der Spielzeit 2015/16 den bestehenden Torrekord in der Serie A. Ausgerechnet zum Zeitpunkt dieses Hochs stimmt er einem Wechsel zum verhassten Rivalen Juventus zu, von da an galt der Angreifer in Neapel als “Persona non grata.”

Seine exzellente Torquote hielt er auch beim italienischen Rekordmeister, doch nach der Verpflichtung von Cristiano Ronaldo (35) im Sommer 2018 sank sein Stern in Turin. Leihgeschäfte bei der AC Milan sowie Chelsea führten zu keinen befriedigenden Ergebnissen. Auch unter seinem vormaligen Napoli-Coach Maurzio Sarri (61) kam Higuain in der abgelaufenen Runde nicht mehr über den Status eines Ergänzungsspielers hinaus.

Daher überraschte es keinesfalls, dass im Zuge des sich andeutenden Umbruchs bei Juventus der Name des Argentiniers (auch wegen seinem üppigen Salär) als einer der Ersten fiel. Higuain wird ablösefrei in die MLS wechseln – und kann auf eine dreizehneinhalb beeindruckende Jahre im europäischen Vereinsfußball zurückblicken.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Stefano Guidi/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea | Havertz erzielt Dreierpack !

News | Nach Startschwierigkeiten hat sich Kai Havertz fulminant zurückgemeldet. Der deutsche Nationalspieler legte im Carabao Cup einem beeindrucken Auftritt hin. Der...

SSC Napoli | Verhandlungen mit Inter wegen Vecino

News | Die SSC Napoli zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Matias Vecino von Inter. Napoli: Uneinigkeit...

VfB | Tausch zwischen Thommy und Philipp?

News | Der VfB Stuttgart soll Interesse an einer Verpflichtung von Maximilian Philipp (Dinamo Moskau) haben. Im Raum steht offenbar ein Tauschgeschäft,...

Bestätigt: De Boer übernimmt die niederländische Nationalelf

News | Wie der niederländische Verband heute Abend bestätigte, wird Frank de Boer der neue Trainer der Nationalmannschaft. Niederlande:...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,133FollowerFolgen