Mittwoch, September 30, 2020

Juventus Turin | Pirlo und der Verein planen die Saison

Empfehlung der Redaktion

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...
Julius Eid
Julius Eid
Redakteur

News | Juventus Turin konnte in der Serie A erneut den Titel erringen, in der Champions League gab es ein enttäuschendes Ausscheiden gegen Lyon. Trainer Sarri musste gehen, Pirlo folgte. Die Planungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren.

Juventus Turin will mit Pirlo erfolgreich sein

Maurizio Sarri (61) musste schon am Morgen nach dem Champions-League-Aus seinen Hut nehmen. Die Entlassung war nicht wirklich überraschend. Sein Nachfolger allerdings schon. Juventus Turin verkündete, dass Andrea Pirlo (41) den Job des Cheftrainers übernehmen werde. Erst kurz zuvor war Pirlo als Trainer der U23 präsentiert worden, Vorerfahrungen sind nicht existent. Juve geht hier also einen durchaus riskanten Weg. Doch trotz der geringen Erfahrung und Pirlos, für einen Trainer, recht jungem Alters, sind die Erwartungen hoch. Eine Trainerentlassung nach dem Gewinn des Scudettos spricht Bände über die Ansprüche beim italienischen Rekordmeister. Die Planungen für eine erfolgreiche Saison 2020/2021 laufen auf Hochtouren. Wie Di Marzio berichtet, saßen die Verantwortlichen gemeinsam mit Pirlo alleine gestern sechs Stunden zusammen.

Inhalt der Gespräche sollen mögliche Verstärkungen gewesen sein. Hier bietet der Bericht allerdings nur ein paar wage Vermutungen. So soll man eine Verpflichtung von Milik (26) für den Sturm nicht ausgeschlossen haben, auch für das zentrale Mittelfeld sollen weitere Verstärkungen folgen. Was konkrete Namen angeht, hat die Berichterstattung hier also einen geringen Mehrwert. Interessanter ist es, dass die Dauer der Sitzung und die generelle Bereitschaft für mehrere Neuverpflichtungen in diesem Sommer durchklingt. Pirlo hat, bei seiner ersten Trainerstation, offensichtlich das komplette Vertrauen des Vereins im Rücken und wird die Chance bekommen, sich und seine Arbeit mit der bestmöglichen Unterstützung in der Serie A und in der Champions League zu präsentieren.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Julius Eid

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

VfL Wolfsburg | Maximilian Philipp im Visier

News | Die neue Saison wird lang und anstrengend, die Klubs benötigen einen ausreichend großen Kader. Das gilt auch für den VfL...

Werder | Ajax bemüht sich um Klaassen-Rückkehr – Ablöse problematisch

News | Ajax möchte anscheinend Davy Klaassen von Werder Bremen zurückholen. Doch die Ablöse erweist sich als Hürde. Werder:...

FC Bayern | Trotz auslaufenden Vertrags – Wechselverbot für David Alaba!

News | Der FC Bayern München wird David Alaba trotz auslaufenden Vertrags offenbar nicht wechseln lassen. FC Bayern:...

FC Bayern | Mit Rückkaufoption? Cuisance wechselt zu Leeds

News | Fußball-Bundesligist FC Bayern München und Leeds United haben bezüglich des Transfers von Michael Cuisance eine Einigung erzielt. Der Mittelfeldspieler wechselt in...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,152FollowerFolgen