Freitag, November 27, 2020

Kopfbälle und Demenz | Englische PFA: “Fußball kann so nicht weitermachen”

Empfehlung der Redaktion

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Gracias, Diego

Diego Armando Maradona ist gestern von uns gegangen. Der, für viele, beste Fußballer aller Zeiten starb an...

Diego Maradona: Die magischen Momente für den FC Barcelona und die SSC Napoli

Am Mittwoch verstarb Fußballlegende Diego Maradona im Alter von 60 Jahren. Den Großteil seiner europäischen Klubkarriere verbrachte...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur

News | Die Diskussionen um den Zusammenhang zwischen Kopfbällen und Gehirnerkrankungen halten an. Die englische PFA will nun Maßnahmen ergreifen.

PFA adressiert das Problem der Demenz im Fußball

Die englische Fußballergewerkschaft Professional Footballers’ Association (PFA) fordert die Verringerung und die Beobachtung von Kopfbällen im Trainingsbetrieb. Eine globale Strategie werde demnach “dringend benötigt”, um mit dem Problem der Demenzerkrankung bei ehemaligen Fußballern umzugehen.

PFA Geschäftsführer Gordon Taylor wird von der BBC wie folgt zitiert: “Der Fußball kann so nicht weiter machen. Es gibt hier ein großes Problem.”

Die PFA wurde in England zuletzt heftig dafür kritisiert, Familien von Ex-Fußballern, die an Demenz leiden oder daran gestorben sind, nicht ausreichend zu unterstützen. Zuletzt betonte die Familie des verstorbenen englischen Weltmeisters Nobby Stiles, dass Fußball “den Skandal” der Demenz innerhalb des Sports adressieren müsse. Stiles ist einer von fünf WM-Helden aus dem Jahr 1966, bei denen eine Gehirnerkrankung diagnostiziert wurde.

PFA plant Taskforce zur Verringerung von Risiken

Die PFA reagierte diese Woche und kündigte eine Taskforce an. Darin soll der Zusammenhang zwischen Gehirnverletzungen und Fußball weiter untersucht werden. Die Gewerkschaft betont zudem, dass sie die Idee der Verringerung von Kopfbällen im Training unterstütze. Dies sei “eine Maßnahme, um potentiell langfristige Gesundheitsrisiken zu verringern.” Darüber hinaus wurden die Klubs und der englische Verband (FA) um Unterstützung gebeten. Das Ziel sei eine gemeinsame Strategie.

PFA-Vorstand Ben Purkiss sagte dazu: “Die Wissenschaft entwickelt sich schnell in diesem Bereich und wir müssen, basierend auf den Beweisen, die nun vorliegen, umgehend intervenieren.”

Zuletzt wurde bei der UEFA über zusätzliche Auswechslungen bei Gehirnerschütterungen diskutiert.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PAUL ELLIS/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Europa League: Leverkusen, PSV und Tottenham siegen

News | In der Europa League hat Bayer Leverkusen einen großen Schritt in Richtung Zwischenrunde gemacht. Gegen Hapoel Beer Sheva gewann die...

FC Bayern | Flick spricht Boateng Vertrauen aus – Verlängerung ein Thema?

News | Der auslaufende Vertrag von Jerome Boateng zum Saisonende ist in den vergangenen Tagen vermehrt Thema in den Medien. Zuerst hieß...

Werder Bremen | Erras trotz Reservistenrolle vor Verbleib

News | Patrick Erras ist bei seinem neuen Verein Werder Bremen bislang noch nicht richtig zum Zug gekommen. Der 25-Jährige kam im...

Gosens: „ Mein großer Traum ist die Bundesliga” – Schalke ergibt “keinen Sinn”

News | Robin Gosens hat sich nach dem gestrigen Sieg mit Atalanta Bergamo beim FC Liverpool in einem Interview zu seinen Zukunftsplänen...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,334FollowerFolgen