Sonntag, September 27, 2020

Leipzig | Zuversicht bei Angelino – Stürmer und Flügelspieler haben Priorität

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Laut Trainer Julian Nagelsmann hat RB Leipzig aufgrund des kleinen Kaders nahezu auf jeder Position Bedarf, doch der Geldbeutel ist diesen Sommer recht leer. Bei einer Personalie ist Nagelsmann allerdings positiv gestimmt.

Nagelsmann lobt Sörloth

Bei RB Leipzig ist bezüglich der Kaderplanungen noch vieles im Unklaren. Bei Angelino (23), der erneut von Manchester City ausgeliehen werden soll, ist Trainer Julian Nagelsmann (33) allerdings zu zuversichtlich. “Das ist der Spieler, bei dem ich am schnellsten eine Einigung erwarte”, so der RB-Coach gegenüber dem kicker. “Da bin ich guter Dinge, dass es funktioniert.” Ein weiterer konkreter Name, der bei den Leipzigern herumgeistert, ist Mittelstürmer Alexander Sörloth (24) von Crystal Palace. “Das ist ein guter Spieler”, ließ sich Nagelsmann entlocken, “er hat wirklich eine sehr gute Saison gespielt bei Trabzon.”

Neben Sörloth werden noch andere Namen auf der vordersten Position gehandelt. Doch selbst wenn Angelino und eine Sturmspitze kämmen, beteuert Nagelsmann, “werden wir auch noch etwas machen müssen, weil der Kader von der Quantität her bei der Belastung nicht ganz reicht.” Leipzig suche “eigentlich grundsätzlich überall”, aber konkret soll noch ein offensiver Flügelspieler kommen. Ein Kauf sei aber “nicht zu stemmen. Von daher müssen wir gucken, dass wir irgendeinen Leihspieler finden, der das Profil erfüllt.”

Wünschen würde sich Nagelsmann auch einen zentralen Mittelfeldspieler, der gesuchte Box-to-Box-Spieler sei jedoch “unbezahlbar. Da gibt es keinen auf dem Markt, der das Profil hat. Und wenn er das Profil hat, dann geht er nicht zu uns, sondern zu einem großen europäischen Klub.”

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Foto: IMAGO)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Schalke-Rückkehr? Rangnick: “Bin seit acht Wochen frei…”

News | Ralf Rangnick hat sich gegenüber einer Rückkehr zum FC Schalke 04 recht offen gezeigt. Schalke: Dritte Rückkehr...

Lazio | Offensivspieler gesucht – auch Draxler ein Kandidat?

News | Lazio möchte sich offenbar im offensiven Mittelfeld verstärken. Julian Draxler (PSG) gehört angeblich zu den Kandidaten. Lazio:...

FC Barcelona | Dest-Verpflichtung steht unmittelbar bevor

News | Der FC Barcelona steht offenbar unmittelbar vor der Verpflichtung von Sergino Dest (Ajax). FC Barcelona: Dest unterschreibt...

Bestätigt: Schalke trennt sich von Wagner

News | Schalke 04 hat die Trennung von Trainer David Wagner bestätigt. Schalke stellt Wagner frei

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,147FollowerFolgen