Samstag, November 28, 2020

Liverpool | Verletzungsmisere in der Defensive – Klopp denkt an Transfers

Empfehlung der Redaktion

BVB: Welches System passt besser? Teil 1: Dreierkette

„Was ist das sinnvollste System für Borussia Dortmund? Vierer- oder Dreierkette?“, eine Frage, welche nahezu wöchentlich seitens...

Der 1. FC Köln vor dem Spiel gegen den BVB in der Krise: Die Luft wird dünner – nicht nur für Gisdol

Der 1. FC Köln tritt am Samstagnachmittag (15:30 Uhr) bei Borussia Dortmund an. Kaum jemand traut den...

Der FC Bayern und die langen Wochen bis zur Weihnachtspause

Am Mittwochabend gewann der FC Bayern München in der Champions League mit 3:1 gegen RB Salzburg und...

Vor dem Top-Spiel am Sonntag gegen Leicester City, plagen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp große Verletzungssorgen. Besonders in der Defensive hat der amtierende Meister einige Ausfälle zu beklagen.

Liverpool gehen die Verteidiger aus

Nachdem sich Virgil van Dijk (29) im Derby gegen Everton schwer am Knie verletzt hatte, folgte zu Beginn der Länderspielpause die nächste Hiobsbotschaft für den FC Liverpool. Innenverteidiger-Kollege Joe Gomez (23) verletzte sich im Training der Nationalmannschaft ebenfalls schwer am Knie. Auch Rechtsverteidiger Trent Alexander-Arnold (22), der sich im Spiel gegen Manchester City eine Verletzung an der Wade zuzog, ist noch nicht einsatzfähig.

Spielen können wird gegen Leicester City (Sonntag, 20.15 Uhr) immerhin Linksverteidiger Andy Robertson (26). Der Schotte musste bei der Nationalmannschaft ein Spiel angeschlagen aussetzten. In der Innenverteidigung kann Jürgen Klopp (53) zwar auf die Erfahrung von Joel Matip (29) zurückgreifen, neben ihm wird es jedoch dünner. Mit Nathaniel Phillips (23) und Rhys Williams (19) stehen zwei jüngere und unerfahrenere Alternativen zur Verfügung. „Wir haben Talent hier. Sie können die Chance riechen. Sie wollen beweisen, dass sie bereit sind.“

Eine weitere Option könnte jedoch der wieder genesene Fabinho (27) werden, der bereits häufiger in der Innenverteidigung ausgeholfen und am Freitag zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft trainiert hat. „Fabinho war Teil des normalen Trainings. Was das bedeutet, kann ich aber noch nicht sagen, weil ich nicht weiß wie er darauf reagiert hat.

Liverpool-Trainer Klopp denkt an Neuverpflichtungen

Neuverpflichtungen im Wintertransferfenster, um die Probleme in der Abwehrreihe zu lösen, schloss Klopp nicht aus: „Dass wir auch nach Lösungen auf dem Transfermarkt suchen, ist klar, aber momentan ist die Situation so, wie sie ist.“

Für die nahe Zukunft macht sich Klopp jedoch keine Sorgen: „Wir haben Mittelfeldspieler – nicht momentan aber hoffentlich in ein paar Wochen – die in der Defensive spielen können. Für den Moment ist es in Ordnung.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Autor: Johannes Robertz

 (Photo by SHAUN BOTTERILL/POOL/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Elfmeter in der Nachspielzeit! Liverpool nur Remis in Brighton

News | Am frühen Samstagmittag musste der FC Liverpool auswärts bei Brighton and Hove Albion antreten. Vor allem defensiv hatten die Reds weiterhin...

Arsenal | Arteta braucht “mehrere Transferperioden”, um im Titelkampf mitzumischen

News | Nach nur einem Sieg aus den letzten fünf Ligaspielen werden erste kritische Stimmen beim FC Arsenal laut. Trainer Mikel Arteta...

Union | Fischer: “Dumm, über Europa zu nachzudenken!”

News | Der 1. FC Union Berlin ist die größte Positivüberraschung der bisherigen Bundesliga-Saison. Aktuell belegen die Eisernen Rang sechs, doch Trainer...

Klopp: “Wijnaldum einer der besten Spieler, die ich je trainiert habe”

News | Der Vertrag von Georginio Wijnaldum läuft im Sommer aus und der Liverpool würde diesen gerne verlängern. Jürgen Klopp hat den...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...

Juventus | Hilft CR7 der alten Dame wieder auf die Beine?

Am Montag ging der sechste Spieltag in der höchsten italienischen Spielklasse zu Ende und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem Inter...
600FollowerFolgen
12,336FollowerFolgen