Freitag, September 25, 2020

Pressestimmen zur Messi-Entscheidung: “Schlimmer als jedes 2:8!”

Empfehlung der Redaktion

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

News | Lionel Messi will den FC Barcelona in diesem Sommer verlassen. Das hat der argentinische Superstar gegenüber dem Klub kommuniziert.

Messi: Die internationale Presse reagiert

Beim FC Barcelona gibt es einige Veränderungen in diesem Sommer, auch Lionel Messi (33), der sich auf eine Vertragsklausel beruft, könnte den Verein verlassen. Die übereinstimmenden Meldungen sorgten natürlich für ein entsprechendes Medienecho. Wir haben die internationalen Pressestimmen zusammengefasst.

L’Equipe (Frankreich): “Was wäre, wenn Neymar, nachdem er ein Jahr lang alles getan hat, um dem Ruf von Lionel Messi zu folgen, seinen ehemaligen Kollegen bei PSG begrüßen würde? So attraktiv es auch sein mag, so „unmöglich“ ist eine solche Operation heute, so die Entscheidungsträger in der Hauptstadt.”

ESPN (USA): “Messi, der sechsfache Weltfußballer, überlegte bereits zuvor Barca zu verlassen. Er hat seine Absichten bisher aber noch nie so deutlich gemacht. Er ist sich bewusst, dass er mit 33 Jahren nicht mehr viele Gelegenheiten bekommen wird seine fünfte Champions-League-Trophäe zu gewinnen.”

Gazzetta dello Sport (Italien): “Der Messi-Schock! Es ist schwierig, sich ein traurigeres und sogar surrealeres Ende vorzustellen: Das Messi Barcelona darüber informiert, dass er jetzt und kostenlos weg will – eine Beziehung könnte zu Ende gehen, die unauflöslich schien.”

BBC (England): „Sicher würde jeder Verein auf der Welt gerne die einmalige Gelegenheit nutzen, den argentinischen Superstar zu verpflichten. Aber seine Situation ist kompliziert, realistisch gesehen haben nur wenige Klubs die Chance, sich seine Unterschrift zu sichern.“

Marca (Spanien): „Leo Messi hat dem Club gerade mitgeteilt, dass er den Verein verlassen will, dass er sich im Camp Nou nicht mehr wohl fühlt, das von klein auf sein Kindergarten war – und das ist schlimmer als jedes 2:8.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by PAU BARRENA/AFP via Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Zenit will Draxler

News | Eine etwas überraschende Nachricht kommt heute aus Russland. So soll Zenit St. Petersburg Interesse daran haben, den deutschen Nationalspieler Julian...

Arsenal | Keine Fortschritte bei Partey

News | Arsenal will in diesem Sommer im zentralen Mittelfeld nachlegen. Als favorisierter Neuzugang wird schon länger Thomas Partey von Atletico genannt....

Tottenham Hotspurs | Ohne Antreten eine Runde weiter

News | In der dritten Runde des Carabao Cups sollte auch Totten ham in den Wettbewerb einsteigen. Doch aufgrund von Covid-19-Infektionen konnte...

Antonio Rüdiger | Von Chelsea zu PSG?

News | Antonio Rüdiger war in den ersten Spielen der neuen Saison bei Chelsea nicht gesetzt. Auch aufgrund der anstehenden EM will...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,144FollowerFolgen