Donnerstag, Oktober 29, 2020

PSV | “Im besten Fußball-Alter” – Schmidt über den Götze-Transfer

Empfehlung der Redaktion

Warum die Topteams der Premier League nicht in die Spur finden

Nach sechs Spieltagen in der Premier League zeigt der Blick auf die Tabelle, dass alles noch sehr...

Der BVB vor dem Zenit-Spiel: Das Zeichen wiederholen

Am zweiten Spieltag der Gruppenphase der UEFA Champions League bekommt es der BVB mit dem FC Zenit...

Gladbach in der Champions League – Beeindruckend und enttäuschend

Nachspielzeit | Borussia Mönchengladbach hat auch im zweiten Spiel der diesjährigen Champions League Saison gegen einen großen...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

News | PSV-Coach Roger Schmidt hat sich über die Verpflichtung von Mario Götze geäußert.

PSV: Erstes Gespräch zwischen Schmidt und Götze vor acht Wochen

PSV-Trainer Roger Schmidt (53) sprach in einem Interview mit der “Bild” über die Verpflichtung von Mario Götze (28). Dieses Engagement kam für die meisten Beobachter durchaus überraschend zustande. Der Übungsleiter gab an, dass die beiden ihr erstes Gespräch vor etwa acht Wochen geführt hätten. Schmidt sei danach klar gewesen, dass sein Klub “nicht die erste Option” für Götze sein und dieser zunächst andere Angebote prüfen würde. Allerdings blieb der Eindruck haften, dass der 28-Jährige womöglich “ein ruhigeres Umfeld” präferiere. Als es dann tatsächlich konkret wurde, wäre der Transfer “in drei bis vier Stunden” realisiert worden.

Schmidt erwähnte ferner, dass in manchen Situation auch die “emotionale Komponente” den entscheidenden Ausschlag geben könne. Ein solcher Fall dürfte somit hier vorliegen. Bei den Erkundigungen zu Götze habe Schmidt sowieso nur positive Rückmeldungen bekommen. Grundsätzlich mache der Weltmeister von 2014 auch momentan “einen fitten Eindruck.” Das Teamtraining fehle zwar bereits etwas länger, aber durch Einsätze sollte der ehemalige deutsche Nationalspieler diesen Rückstand schnell aufholen und in die “bestmögliche Verfassung” kommen.

Für Schmidt ist Götze mit seinen 28 Jahren “im besten Fußballalter.” Er besitze nach wie vor “die Gabe, Spieler um sich herum besser zu machen. In Bestform” sei der Spieler “dann ganz sicher ein Gewinn für PSV Eindhoven. Das wäre er für die meisten Vereine.” Götze unterschrieb bei seinem neuen Verein einen Vertrag bis 2022.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Arsenal | Reiss Nelson lehnte erneute Ausleihe ab

News | Der FC Arsenal wollte Reiss Nelson in diesem Sommer verleihen. Der Kader sollte verkleinert werden. Zudem sollte der 20-Jährige Spielpraxis...

Champions League | BVB gewinnt, Morata schießt drei Abseitstore

News | Am Mittwochabend wurde der zweite Spieltag der Champions-League-Gruppenphase beendet. Während Borussia Dortmund gegen Zenit St. Petersburg mit 2:0 gewinnen konnte,...

FC Burnley | Übernahmeangebot in Höhe von 220 Millionen Euro

News | Beim FC Burnley könnte es in naher Zukunft einen Besitzerwechsel geben. Mohamed El Kashashy und Chris Farnell haben ein Angebot...

VfL Wolfsburg | Geschäftsführer Schmadtke hat verlängert

News | Die offizielle Verkündung steht zwar noch aus. Trotzdem wurde bekannt, dass der VfL Wolfsburg die Zusammenarbeit mit seinem Geschäftsführer Sport,...

90PLUS On Air - Der Podcast

Nach Derbyniederlage | Conte unter Zugzwang?

Am 4. Spieltag der höchsten italienischen Spielklasse kam es zum brisanten "Derby della Madonnina" zwischen Inter und dem AC. Für Milan ging...

Serie A | Ist Atalanta reif für den Titel?

Die Transferphase ist nun endgültig vorüber, sodass alle Teams adäquat beurteilt werden können. Laut vielen Experten scheint dieses Jahr die Stunde von...

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...
600FollowerFolgen
12,342FollowerFolgen