Sonntag, September 20, 2020

Rassismus-Skandal: Sinisa Mihajlovic attackiert Fan!

Empfehlung der Redaktion

Gareth Bale und Tottenham: Mehr als eine Herzenssache?

Spotlight | Sieben Jahre nachdem Gareth Bale Tottenham für Real Madrid verließ, steht nun die Wiedervereinigung bevor. Es ist...

FC Bayern | Der Thiago-Abgang und die Folgen: Es wird dünn im Kader

Thiago Alcantara verlässt den FC Bayern München nach sieben erfolgreichen Jahren. Der Spanier sucht eine neue Herausforderung...

Schalke 04: Tönnies auf der Tribüne – peinlicher als das 0:8 gegen den FC Bayern

Spotlight | Mit 0:8 ging Schalke beim FC Bayern München unter. Und trotzdem kann darüber gestritten werden,...

News | Das Finale der Coppa Italia hatte den Tifosi nicht zu viel versprochen. Auf dem heiligen Grün des Stadio Olimpicos ging es körperlich sehr zur Sache, harte und kompromisslose Zweikämpfe die logische Konsequenz. Doch auch abseits des Rasens wurde es physisch.

Zwar konnte Lazio Rom das Finale gegen Atalanta Bergamo mit 2:0 für sich entscheiden und dem Verein zu neuen Ruhm verhelfen, doch die Fans sorgten wieder mal für einen weiteren Eklat. Denn im Vorfeld der Partie soll Bologna-Coach Sinisa Mihajlovic auf dem Weg zum Stadion von einem Lazio-Ultra beleidigt worden sein. Dabei wollte der ehemalige Lazio-Profi lediglich seinen alten Club unterstützen.

Die Polizei war schon dabei einen Aufruhr der „Laziali-Ultras“ in den Griff zu bekommen, dies wurde im ganzen Land berichtet. Mihajlovic wollte Platz für die heraneilende Polizei machen, als ein Lazio-Fan ihn rassistisch beleidigte. Doch da hatte dieser sich mit dem Falschen angelegt.

Der Serbe, welcher in Italien generell als Heißsporn gilt, verlor komplett die Nerven und wollte seinen Kontrahenten sofort körperlich attackieren. Nur mit vereinten Kräften der Polizei konnte der wütende Ex-Inter-Profi mühsam unter Kontrolle gebracht werden.

Das Thema Rassismus findet in Italien kein Ende und die Verantwortlichen müssen sich Gedanken machen, solche Vorfälle härter zu bestrafen. Ansonsten blickt der „Calcio“ düsteren Tagen entgegen, wenn man solche Ausfälle weiterhin zu milde abhandelt.

Sascha Baharian

Photo by Emilio Andreoli/Getty Images

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Torloses Remis zwischen Wolfsburg und Leverkusen

News | Zum Abschluss des ersten Spieltags in der Bundesliga standen sich der VfL Wolfsburg und Bayer 04 Leverkusen gegenüber. Das Spiel...

Liverpool schlägt Chelsea: Platzverweis und Mane-Doppelpack entscheiden das Spiel!

News | Das Topspiel des 2. Spieltags in der Premier League fand an der Stamford Bridge statt. Der FC Chelsea empfing den FC...

Manchester City | Pep Guardiola würde Vertrag gerne verlängern

News | Seit dem Sommer 2016 ist Pep Guardiola bereits Trainer von Manchester City. Mittlerweile ist der Spanier im letzten Vertragsjahr angekommen....

RB Leipzig spielfreudig: Auftaktsieg gegen Mainz 05

News | Im ersten Sonntagsspiel der Bundesliga traf RB Leipzig zuhause auf den FSV Mainz 05. Die Gastgeber gaben sich keine Blöße und...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,141FollowerFolgen