Mittwoch, Dezember 2, 2020

Real Madrid: Kommt PSG-Star Kylian Mbappé für eine Rekordablöse?

Empfehlung der Redaktion

DFB-Debakel, Diego Maradona und ein genervter Tuchel | Europareise

Das Jahr 2020 befindet sich im Endspurt. Der November hatte neben einigen unterhaltsamen und spannenden Momenten auch...

Champions League: Diese Entscheidungen können am Dienstag fallen

Der fünfte Spieltag in der Gruppenphase UEFA Champions League steht an. Die ein oder andere Entscheidung ist...

Chelsea & Tottenham “schiedlich friedlich”, Cavani auf Solskjaers Spuren, Arsenal verfällt in alte Muster

7 Awards - Premier League | Der zehnte Spieltag ist absolviert. Chelsea und Tottenham trennen sich "schiedlich...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

Real Madrid wird im Sommer einen Umbruch einleiten und Mittelpunkt vieler Transfergerüchte sein. Den Anfang macht Weltmeister Kylian Mbappé, wie “France Football” berichtet. Die “Königlichen” seien bereit eine Rekordablöse zu zahlen.

Verhandlungen sollen in Kürze starten

Zidane, der die Madrilenen wieder zu alter Stärke führen soll, würde gerne den Franzosen in seinem Team haben. Real-Präsident Florentino Pérez wird dem Bericht zufolge zeitnah die Verhandlungen starten und PSG ein Angebot in Höhe von 280 Millionen Euro unterbreiten. Damit wäre Mbappé (20) der teuerste Spieler der Welt.

Real Madrid hat es vor der aktuellen Saison verpasst einen vernünftigen Umbruch einzuleiten und steht dementsprechend unter Druck. Dass Zidane überhaupt zurückgekehrt ist, zeigt, dass Pérez dazu bereit ist, ihm einige Wünsche zu erfüllen. Die “Königlichen” werden definitiv viel Geld in die Hand nehmen. Allerdings hat Madrid einige Baustellen im Kader. Gibt man für Mbappé 280 Millionen Euro aus, müsste auch an anderen Stellen ein wenig gespart werden. Natürlich wird Real auch mit Spielerverkäufen Geld einnehmen (eventuell Bale?), aber hier die richtige Balance zu finden, wird schwierig.

Mbappé hat alles was Real Madrid braucht: Er hat eine eingebaute Torgarantie, den Starfaktor, den sich die Fans wünschen, hohes Tempo und ist noch sehr jung. Es ist gut vorstellbar, dass Pérez für ihn an die Schmerzgrenze und darüber hinaus geht. Wie PSG darauf reagiert, wird spannend zu beobachten sein. Aufgrund des Financial Fairplays wäre ein Verkauf eventuell sogar notwendig. Der ambitionierte Weltmeister wird sich auch Gedanken machen, wie es für ihn weitergehen soll. Insbesondere das erneut frühzeitige Aus in der Champions League könnte eine Rolle spielen. Es kann gut sein, dass dieses Gerücht den Sommer prägen wird.

(Photo by Michael Regan/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Champions League: Gladbach unterliegt Inter Mailand in hitzigem Duell, Bayern trotz Rotation weiter ungeschlagen

News | In den späten Champions-League-Spielen am Dienstagabend kam es zu einigen Entscheidungen. Der FC Bayern lässt sich trotz Rotation nicht von...

DFB-Präsident Keller wollte Löw offenbar von Rücktritt nach EM 2021 überzeugen!

News | Joachim Löw bleibt Bundestrainer und wird die Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft 2021 vorbereiten. Das gab der DFB zuletzt bekannt, nachdem...

Champions League: Real verliert und zittert um das Weiterkommen – Salzburg souverän

News | Zur frühen Anstoßzeit am Dienstag standen sich in der Champions League unter anderem Shakhtar Donezk und Real Madrid gegenüber. Aber...

Brexit-Auswirkungen! Klubs aus der Premier League dürfen keine Talente aus dem Ausland mehr verpflichten

News | In den letzten Wochen und Monaten wurde immer wieder darüber diskutiert, welche Auswirkungen der Brexit auf die Premier League und...

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | Ronaldos Ego zu groß für Juventus?

Am Wochenende ging wieder einmal ein spannender Spieltag mit zahlreichen Überraschungen in der Serie A zu Ende. Für die größte Überraschung sorgte...

Serie A | Mkhitaryan und die Roma auf Titelkurs?

Das Titelrennen in der höchsten italienischen Spielklasse ging am Wochenende in die achte Runde und sorgte wieder für einige Überraschungen. Vor allem...

Inter weiter sieglos | Hat Conte sein Feuer verloren?

Ein weiterer Spieltag in der Serie A ging am Sonntag zu Ende und sorgte wieder einmal für einige Überraschungen. Vor allem Tabellenführer...
600FollowerFolgen
12,338FollowerFolgen