Montag, September 28, 2020

Tottenham: Mourinho unzufrieden über “Big Brother” Amazon

Empfehlung der Redaktion

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...

Was wurde eigentlich aus..? Teil 18: Alexandre Pato

Spotlight | Ein guter Antritt, schnelle Haken und jede Menge Spielfreude. So könnte man Stürmer Alexandre Pato...

Borussia Dortmund: Felix Passlack – Auf der Suche nach Kontinuität

Spotlight | Felix Passlack gelang der Sprung aus der BVB-Jugend zu den Profis und zählte einst zu...

News | Nach der Dokumentation “All or Nothing”, die das tägliche Leben bei Manchester City zeigte, hat sich Amazon vor der Saison für einen zweiten Teil mit Tottenham entschieden. Trainer José Mourinho zeigte sich darüber nun wenig begeistert.

Mourinho: “Habe versucht, die Kameras zu vergessen”

Die Serie soll im weiteren Verlauf des Jahres veröffentlicht werden. Sie zeigt, wie es Tottenham misslingt, an die Leistungen der vergangenen Saison anzuknüpfen, die Zeit während der Corona-Pause, sowie teaminterne Handgreiflichkeiten zwischen Hugo Lloris (33) und dem Ex-Hamburger und
-Leverkusener Heung-Min Son (28) beim 1:0-Sieg gegen Everton.

Dazu hatten die Macher von Amazon die gesamte Saison über exklusiven Zugang zum Trainingsgelände. Bis hierhin hatte José Mourinho (57) noch über seine persönliche Meinung über die Dokumentation geschwiegen, vor dem North London Derby gegen Arsenal gab er den anwesenden Journalisten ein “All or Nothing” über sein Innenleben.

“Ich habe versucht, sie (die Kameras, Anm. d. Red.) während der Zeit zu vergessen. Wenn Sie mich fragen, ist es etwas, das mir gefällt? Nein. Ich mag das Gefühl nicht, bei “Big Brother” zu sein. Ich habe versucht, sie zu vergessen und ich glaube, ich habe das den Großteil der Zeit hinbekommen.”

Mourinho: Werde mir die Dokumentation nicht anschauen

“Ich habe keine Ahnung, was dort drin ist. Ich habe auch keinerlei Bedenken, es ist nur… nichts ist Fake, alles ist echt. Für sie muss es großartig sein, weil sie den Alltag eines Fußballklubs und der Kabine haben. Tag für Tag, 24 Stunden. Es ist alles so, so, so, so echt. Nichts ist gespielt. Es ist einfach so.”

“Werde ich es mir ansehen? Nein, nein, werde ich nicht. Es ist nichts, was ich tun will. Auch, weil ich unseren Alltag hier besser kenne, als alle anderen. Aber ich glaube, es wird sehr, sehr interessant für die Leute werden, die Fußball lieben, Sport lieben und ich glaube, dass es großartig für sie sein wird.”

Aktuell steht Tottenham mit 49 Punkten auf Platz 9 der Premier League. Der Rückstand auf die sechstplatzierten Wolves beträgt allerdings nur drei Zähler.

(Photo by MATT DUNHAM/AFP via Getty Images)

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Victor Catalina

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Dele Alli: Entscheidung bezüglich PSG-Wechsel bahnt sich an!

News | In den letzten drei Pflichtspielen der Tottenham Hotspurs stand Dele Alli nicht im Kader. Ein Abgang im Sommer ist durchaus...

Mainz 05: Ante Covic offenbar Kandidat für Beierlorzer-Nachfolge

News: Nicht nur der FC Schalke, sondern auch Mainz 05 entließ bereits nach dem zweiten Spieltag den Cheftrainer. Für Achim Beierlorzer ging...

ManUtd: “Einer der schlechtesten Trainer die ich hatte” Rafael kritisiert van Gaal

News: Entweder man liebt ihn, oder man hasst ihn. Louis van Gaal spaltet die Gemüter, wie Rafael, ehemaliger Spieler des Niederländers, bestätigt.

SC Paderborn: Sabiri-Transfer zu Lazio geplatzt

News: Abdelhamid Sabiri vom SC Paderborn stand vor einem Wechsel zur S.S Lazio, doch der Transfer scheiterte. Sabiri...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,148FollowerFolgen