Donnerstag, Oktober 1, 2020

Wechsel im Sommer? Monacos 80 Millionen Mann

Empfehlung der Redaktion

Manchester City: Warum der Transfer von Ruben Dias zahlreiche Fragen aufwirft

Mit Ruben Dias hat Manchester City erneut einen Defensivspieler verpflichtet. Wieder einmal griffen die Verantwortlichen der Skyblues...

Brighton | Tariq Lamptey – The next big thing?

Spotlight | Mit gerade ein mal 19 Jahren ist Tariq Lamptey von Brighton & Hove Albion bereits...

Schalke 04 nach der Wagner-Entlassung: Surreal schwach

Nach 18 sieglosen Spielen zieht der FC Schalke 04 die Reißleine und entlässt Trainer David Wagner. Aber...
Chris McCarthy
Chris McCarthy
Chefredakteur
Der AS Monaco hat einer der beeindruckendsten, jungen Kader Europas vorzuweisen und nun die Mammutaufgabe, seine Talente zu halten. Einige Leistungsträger könnten im Sommer wechseln. Immerhin winken Rekordablösen, so wie bei Bernardo Silva… 

 

Talentschmiede

76 Tore hat der AS Monaco in dieser Saison bereits erzielt. Kein anderes Team der fünf europäischen Top-Ligen hat mehr Treffer auf dem Konto! Hauptsächlich dafür verantwortlich sind, neben einem wiedererstarkten Radamel Falcao (31), vor allem die Top-Talente Kylian Mbappe (18), Thomas Lemar (21) und Bernardo Silva (22). Folglich stehen die drei Offensivtalente im Fokus vieler europäischen Spitzenteams.

Insbesondere Bernardo Silva könnte, laut dem neusten Bericht der Times, im Sommer verkauft werden. Der Portugiese wusste in dieser Spielzeit nicht nur wegen seinen 13 Torbeteiligungen (6 Tore & 7 Assist) zu überzeugen, sondern belebt durch seine Kreativität die komplette Offensive der Monegassen. Der 22-Jährige, der 2015 von Benfica kam, besitzt einen Vertrag bis 2020.

So einen einflussreichen Spieler lässt man natürlich nicht einfach so ziehen. 80 Millionen Euro ist der Preis, den Monaco angeblich für die Dienste des Linksfußes verlangt! An Interessenten mangelt es nicht, daher könnten die hohen Forderungen vielleicht sogar durch ein Wettbieten erfüllt werden!

(Photo FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

 

Heiß begehrt

Laut Times haben der FC Barcelona, Real Madrid, Manchester City und Manchester United Interesse an Bernardo Silva. Ein weiteres Team gilt jedoch als Favorit im Rennen um den gefragten Mittelfeldspieler: Der FC Chelsea.

Die Blues haben erste Gespräche mit Monaco initiiert, berichtet heute die britische Tageszeitung. Demnach soll Bernardo die Offensive der Londoner unberechenbarer machen und den Tabellenführer der Premier League dabei unterstützen, nächstes Jahr einen Angriff auf den Champions League Titel starten.

Die Times bringt übrigens auch Tottenham Hotspur ins Spiel. Mauricio Pochettino (44) sei ein großer Fan des 22-Jährigen Kreativspielers, weiß aber auch, dass die Ablöseforderungen von AS Monaco für die Spurs jenseits des Machbaren sind. Ein ernsthafterer Konkurrent könnte dagegen Real Madrid sein, das den portugiesischen Nationalspieler als potentiellen Nachfolger des enttäuschenden James Rodriguez (25) in Auge gefasst haben soll.

Der FC Chelsea hat den ersten Schritt gemacht. Ob Bernardo Silva letztendlich auch beim fünffachen englischen Meister landet, bleibt abzuwarten. Ein Wettbieten wird die Blues jedenfalls nicht abschrecken, denn die Financial Fair Play Regularien stellen aufgrund einiger Verkäufe schon mal kein Hindernis dar.  

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Schalke 04 und Eintracht Frankfurt am verhandeln: Da Costa-Wechsel rückt näher

News: Spätestens nach dem blamablen Auftakt wird beim FC Schalke deutlich, dass ein neuer Rechtsverteidiger kommen muss. Danny da Costa von Eintracht...

FC Bayern: Cuisance-Transfer zu Leeds geplatzt!

News: Alles sah nach einem sicheren Transfer aus, doch nun ist der Wechsel von Michael Cuisance zu Leeds United geplatzt. Der FC...

Stimmen und Reaktionen zur Auslosung in der Champions League

News | In nicht einmal drei Wochen beginnt die Gruppenphase der UEFA Champions League. Heute fand die Auslosung der acht Gruppen statt....

UEFA erlaubt Auslastung von bis zu 30 % – örtliche Gegebenheiten ausschlaggebend

News | In einigen Ligen in Europa wurden zuletzt wieder Zuschauer zu Fußballspielen zugelassen. Die Stadionauslastung war jeweils gering, zudem musste die...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN | Scudetto in Gefahr: Rennt Pirlo die Zeit davon?

On Air | Die Serie A ging am Wochenende in die zweite Runde und sorgte direkt mit zwei Krachern für eine Menge...

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...
600FollowerFolgen
12,163FollowerFolgen