Dienstag, September 22, 2020

Wegen Jean-Kevin Augustin: Rechtsstreit zwischen RB Leipzig und Leeds United?

Empfehlung der Redaktion

Dejan Kulusevskis Debüt bei Juventus: Der Beginn von etwas Großem?

Am gestrigen Sonntagabend feierte Andrea Pirlo sein Debüt auf der Trainerbank vn Juventus Turin. Mit 3:0 gewann...

Gareth Bale und Tottenham: Mehr als eine Herzenssache?

Spotlight | Sieben Jahre nachdem Gareth Bale Tottenham für Real Madrid verließ, steht nun die Wiedervereinigung bevor. Es ist...

FC Bayern | Der Thiago-Abgang und die Folgen: Es wird dünn im Kader

Thiago Alcantara verlässt den FC Bayern München nach sieben erfolgreichen Jahren. Der Spanier sucht eine neue Herausforderung...
Damian Ozako
Damian Ozako
Redakteur

News | RB Leipzig startet in die Saisonvorbereitung – und das ohne Jean-Kevin Augustin. Der Bundesligist betrachtet ihn als Spieler von Leeds United. Der Premier-League-Aufsteiger wehrt sich allerdings gegen die Kaufverpflichtung. Es droht ein Rechtsstreit. 

Augustin soll Leipzig 21 Millionen Euro einbringen

Als RB Leipzig den französischen Nachwuchsstürmer Jean-Kevin Augustin (23) verpflichtete, konnte niemand erahnen, dass sich der Klub drei Jahre später dagegen wehren wird, ihn weiter im Kader zu behalten. Das ist nun die Realität. Vor der abgelaufenen Saison wurde der gebürtige Pariser und ehemaliger PSG-Spieler nach Frankreich zur AS Monaco verliehen. Nach nur einem halben Jahr wurde die Leihe abgebrochen und Augustin schloss sich dem englischen Zweitligisten Leeds United an. Dort schaffte er es allerdings auch nur auf drei Kurzeinsätze und am 30. Juni wurde diese Zusammenarbeit ebenfalls für beendet erklärt. 

Das Problem: Die beiden Klubs einigten sich auf eine Kaufverpflichtung, falls Leeds in die Premier League aufsteigen sollte. Dies ist nun seit wenigen Tagen der Fall. Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche (39) bestätigte gegenüber dem Kicker, dass Leeds Augustin nun kaufen muss. Das Blatt berichtet weiter, dass Leipzig nun eine Ablöse in Höhe von 21 Millionen Euro erwartet. 

Leeds wehrt sich gegen Kaufverpflichtung

Wie sehen die Engländer die Vereinbarung? Da die Saison aufgrund der Coronapause immer noch nicht fertig ist und sich der Aufstieg erst im Juli gesichert wurde, argumentiert Leeds, dass die Kaufverpflichtung nicht mehr greift. Die Bedingungen für einen Kauf sind faktisch nach Vertragsende eingetreten. Für Leipzig so nicht hinnehmbar. „Als im Januar die vertraglichen Vereinbarungen ausgehandelt wurden, waren alle Beteiligten im Vollbesitz ihrer geistigen Kräfte“, so Krösche. 

Man will sich in der kommenden Woche mit Leeds über den weiteren Vorgang austauschen. Sollte Leeds sich weiterhin gegen einen Kauf wehren, könnte es zu einem Rechtsstreit kommen. Diesen würde RB Leipzig mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen. Verlierer ist so oder so auch Augustin, der bei keinem der beiden Klubs eine Zukunft haben dürfte. 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Karina Hessland-Wissel/Bongarts/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Konkurrenz aus dem Rennen: Leverkusen vor Arias-Transfer

News | Bayer 04 Leverkusen scheint auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger fündig geworden zu sein. Santiago Arias von Atletico Madrid...

Manchester United | Jesse Lingard könnte den Verein verlassen

News | Jesse Lingard spielt schon seit seiner Jugend für Manchester United. Mittlerweile ist der Offensivspieler aber nicht mehr gefragt, sodass ein...

Neues Bayern-Angebot für Sergiño Dest

News | Der FC Bayern München macht immer größere Fortschritte im Werben um Rechtsverteidiger Sergiño Dest von Ajax Amsterdam.

Was ist dran? Liverpool und Real Madrid im Zweikampf um Mbappé

Was ist dran? | Kylian Mbappé ist einer der besten Offensivspieler der Welt. Eine langfristige Zukunft bei PSG gilt nicht als gesichert....

90PLUS On Air - Der Podcast

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...

Mert Müldür | Sassuolos Rohdiamant auf der Überholspur

On Air | Nach der langen Ligapause überzeugte neben den Protagonisten der Serie A ein kleiner Verein aus der Emilia-Romagna namens US...
600FollowerFolgen
12,140FollowerFolgen