Donnerstag, September 24, 2020

Wird Juanma Lillo Guardiola-Assistent bei City?

Empfehlung der Redaktion

UEFA Supercup: Gute Absichten zur falschen Zeit

Am Donnerstag treffen der FC Bayern und der FC Sevilla im UEFA Supercup aufeinander. Doch die Entscheidung,...

Hertha | Mathew Leckie – Plötzlich wieder wichtig

Vom aussortierten Wechselkandidaten in den Mannschaftsrat von Hertha BSC - Mathew Leckie feiert eine überraschende Auferstehung in Berlin.

Weißt du noch? | Die neun magischen Minuten von Robert Lewandowski gegen Wolfsburg

Am 22. September 2015 traf der FC Bayern auf den VfL Wolfsburg. Es war ein Spiel, das...

News | Nachdem Mikel Arteta als Coach beim FC Arsenal angeheuert hat, ist die Stelle des Co-Trainers bei Manchester City noch nicht wieder besetzt worden. Als Kandidat wird nun Juanma Lillo gehandelt.

Guardiola will Lillo bei City – Man kennt sich seit 1996

Wie The Times berichtet, ist Juanma Lillo Favorit auf den Posten des Co-Trainers bei Manchester City. Cheftrainer Pep Guardiola soll diesbezüglich schon mit dem 54-jährigen gesprochen haben. Guardiolas Ex-Spieler Vincent Kompany hatte das Angebot, als Co-Trainer für City zu arbeiten, abgelehnt, da er einen Verbleib als Spielertrainer beim RSC Anderlecht vorzieht.

Lillo hat zuletzt Qingdao Huanghai in China trainiert, hat den Verein allerdings in dieser Woche verlassen, um im Zuge der Corona-Pandemie in Spanien bei seiner kranken Mutter sein zu können.

Lillo soll als Trainer einen großen Einfluss auf Guardiola und seinen bevorzugten Spielstil gehabt haben. Erstmals Kontakt hatten die beiden 1996, als Guardiola, damals noch Spieler beim FC Barcelona, sich nach dem Spiel gegen Real Oviedo mit dem Trainer der gegnerischen Mannschaft, Juanma Lillo austauschte. Guardiola war beeindruckt von der Taktik und dem Spielstil, den Lillo praktizierte. Er war der erste, der ein 4-2-3-1 mit hohem Pressing spielen ließ, ein System, von dem Guardiola als großer Fan gilt.

Dem Vernehmen nach hat Guardiola Lillo angeboten den Job als sein Assistent zu übernehmen und die Entscheidung liege nun bei ihm. Im engen Umfeld Guardiolas, so heißt es, gehe man davon aus das Lillo zusagt und die Stelle als Co-Trainer antreten wird.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Gero Lange

(Photo by Nigel Roddis/Getty Images)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

News

Chelsea | Havertz erzielt Dreierpack !

News | Nach Startschwierigkeiten hat sich Kai Havertz fulminant zurückgemeldet. Der deutsche Nationalspieler legte im Carabao Cup einem beeindrucken Auftritt hin. Der...

SSC Napoli | Verhandlungen mit Inter wegen Vecino

News | Die SSC Napoli zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Matias Vecino von Inter. Napoli: Uneinigkeit...

VfB | Tausch zwischen Thommy und Philipp?

News | Der VfB Stuttgart soll Interesse an einer Verpflichtung von Maximilian Philipp (Dinamo Moskau) haben. Im Raum steht offenbar ein Tauschgeschäft,...

Bestätigt: De Boer übernimmt die niederländische Nationalelf

News | Wie der niederländische Verband heute Abend bestätigte, wird Frank de Boer der neue Trainer der Nationalmannschaft. Niederlande:...

90PLUS On Air - Der Podcast

CSN blickt auf den Serie-A-Mercato: Morata kehrt zurück, Balotelli zum Tabellenführer?

On Air | Die höchste italienische Spielklasse hat am vergangenen Wochenende wieder ihren Spielbetrieb aufgenommen. Doch während die meisten Profis wieder ihrem...

Serie A | So kann die Roma den Ausfall von Zaniolo auffangen

Nicolo Zaniolo gehört zweifellos zu den aufregendsten Talenten in Italiens höchster Spielklasse. Doch leider erlitt der 21-jährige Italiener von der Roma in...

Tonali, Suarez, Vidal – der Mercato läuft warm!

In der Serie A dreht sich in der Sommerpause das Transferrad und sorgt für das ein oder andere spektakuläre Gerücht: Wir schauen...
600FollowerFolgen
12,133FollowerFolgen