| News Frankreich

OL | Vollzug bei Reine-Adélaïde in Sicht

13. August 2019
Marius Merck

author:

OL | Vollzug bei Reine-Adélaïde in Sicht

News | In der vergangenen Saison zählte Jeff Reine-Adélaïde zu den absoluten Leistungsträgern bei dem Angers Sporting Club de l’Ouest. Dies ist auch anderen Klubs aufgefallen, sein Abschied soll daher kurz bevorstehen.

Spiel am Freitag ein Faktor?

Wie die “L´Equipe” erfahren haben will, befindet sich Olympique Lyon in fortgeschrittenen Verhandlungen mit dem SCO Angers wegen einem Wechsel von Reine-Adélaïde. Der 21-Jährige selbst soll sich mit OL schon weitestgehend einig sein. Nach Angaben des Blattes ist vor allem der Zeitpunkt des Wechsels das noch verbleibende Fragezeichen: Beide Vereine stehen sich am Freitag in der Ligue 1 gegenüber. Angers könnte daher bei den Verhandlungen hinsichtlich dieses Umstandes auf Zeit spielen.

Als mögliche Ablöse wird ein Betrag von rund 25 Millionen Euro für den französischen U21-Nationalspieler genannt. Dazu könnten sich noch gewisse Boni von bis zu fünf Millionen Euro gesellen, auch eine Beteiligung an einem Weiterverkauf soll Gegenstand dieser Vereinbarung sein. Reine-Adélaïde kam erst im letzten Sommer nach Angers und etablierte sich direkt als Stammkraft. Der offensiv vielseitige Spieler kam im insgesamt 35 Spielen in der Ligue 1 zum Einsatz, zum Ende der Saison vornehmlich im zentralen Mittelfeld.

(Photo by FRED TANNEAU/AFP/Getty Images)

Marius Merck

Chefredakteur Twitter
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.