Montag, Dezember 16, 2019
No menu items!

Premier League Vorschau | ManUtd vs Brighton – Gefangen im Mittelmaß

Empfehlung der Redaktion

Bundesliga | Ein Tritt, zwei Hände und 6 Gegentore

Auch der 15. Spieltag der Bundesliga ist Geschichte. Es geht in großen Schritten auf die Winterpause zu,...

Ist Håland die Ideallösung für Dortmund?

Der Name Erling Håland ist seit mehreren Wochen beinahe täglich in diversen internationalen Sportmedien zu finden. Der...

Premier League | Trainergeschichten und Liverpool marschiert weiter

On Air | Ein Trainer befreit seinen Kopf aus der Schlinge, ein anderer hat eine bittere Erkenntnis...
Marius Merck
Marius Merck
Chefredakteur

Vorschau | Nach dem “Wunder von Paris” am 6. März dauerte es fast acht Monate bis Manchester United wieder ein Auswärtsspiel gewinnen konnte. Dann folgten gleich drei Siege auf fremden Platz in Folge – bis am vergangenen Wochenende ein erneuter Dämpfer folgte.

Anpfiff der Partie ist am Sonntag, 15.00 Uhr.

ManUtd

Die Freude über das Ende des Auswärtsfluchs währte nicht lange: Am vergangenen Wochenende ließen die “Red Devils” bei Bournemouth abermals Punkte liegen und verloren völlig verdient mit 0:1. Mit nur 13 Zählern nach elf Spielen hängt United im unteren Mittelfeld der Tabelle fest. Sogar der heutige Gegner, auf dem Papier wohl eher der Underdog, liegt mit zwei Punkten Vorsprung auf dem achten Platz. Mit einem Dreier in dem heutigen Heimspiel könnte man auf eben jenen Platz springen.

Unter der Woche zeigte sich die Mannschaft von Coach Ole Gunnar Solskjaer beim 3:0 gegen Partizan Belgrad in der Europa League seine bessere Seite. Das Ergebnis hätte auch durchaus höher ausfallen können. Dabei stach besonders die Dreierreihe im Sturm aus Marcus Rashford, Anthony Martial und Mason Greenwood hervor, jeder Angreifer aus dem Trio erzielte einen Treffer.

Daneben bestach auch Marcos Rojo, welcher lange keine Rolle spielte und von seinem Trainer explizit hervorgehoben wurde. Solskjaer muss in diesem Heimspiel außerdem weiterhin auf Paul Pogba verzichten, der wohl noch bis in den Dezember fehlen wird. Daneben fallen ebenso Nemanja Matic, Eric Bailly, Diogo Dalot und Luke Shaw aus.

Brighton

Nach dem knappen Klassenerhalt im Vorjahr können die “Seagulls” mit ihrer bisherigen Spielzeit äußerst zufrieden sein. Das Team von Coach Graham Potter kam mit 15 Zähler aus den elf Spielen mehr als ordentlich aus den Startlöchern. Dies war vor wenigen Wochen eigentlich noch gar nicht so abzusehen. Brighton hatte nach sieben Spielen erst einen Dreier auf dem Konto, gewann dann aber drei der letzten vier Spiele und machte dadurch große Schritte in der Tabelle.

Diese drei Siege wurden allesamt im heimischen AMEX Stadium gefeiert, zuletzt triumphierte man gleich zwei Mal in Folge gegen Everton (3:2) und Norwich City (2:0). Auf fremden Platz tritt die Mannschaft keinesfalls so souverän auf. Da kommt der Ausflug in das Old Trafford wohl doppelt schlecht: Seit 1983 konnten die “Seagulls” dort in sechs Gastspielen lediglich einen einzigen Punkt holen. Auf der anderen Seite schlug Brighton den englischen Rekordmeister nach dem Wiederaufstieg 2017 auch schon zwei Mal.

Potter muss heute auf Aaron Webster, Bernardo und Jose Izquierdo verzichten. Daneben soll Leandro Trossard nach seinen überzeugenden Auftritten in den letzten Wochen in die Startelf rücken (z. B. in der Vorwoche mit einem Treffer und einer Vorlage).

Prognose

Die Gastgeber benötigen vor der Länderspielpause unbedingt einen weiteren Dreier, ansonsten rücken die europäischen Plätze in immer weitere Ferne. Dazu kommen die Gäste mit einer breiten Brust ins Old Trafford. Dennoch dürfte sich United heute gegen Brighton durchsetzen, es wird allerdings ein knapper Sieg.

Mögliche Aufstellungen

ManUtd: De Gea – Wan-Bissaka, Maguire, Rojo, Williams – McTominay, Fred – James, Pereira, Rashford – Martial

Brighton: Ryan – Montoya, Duffy, Dunk, Burn – Trossard, Gross, Stephens, Alzate – Maupay, Connolly

(Photo by Fred Lee/Getty Images

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Atuell

UEL: Leverkusen gegen Porto, SGE trifft auf Salzburg!

News | Am heutigen Montag fand die Auslosung zur ersten K.O.-Runde in der UEFA Europa League statt. Aus der Bundesliga sind noch Bayer...

Real vs. Guardiola, Tuchel kehrt nach Dortmund zurück: Das Achtelfinale der UCL!

News | Am heutigen Montagmittag wurde das Achtelfinale der UEFA Champions League ausgelost. Mit dem FC Bayern, Borussia Dortmund und RB Leipzig...

SSC Neapel | 30 Mio. Euro für Torreira?

News | Lucas Torreira vom FC Arsenal wird schon seit geraumer Zeit mit einer Rückkehr nach Italien in Verbindung gebracht. Zwar gibt es...

Arsenal: Kommt Arteta noch im Dezember?

News | Das 0:3 am Wochenende gegen Manchester City zeigte für Arsenal schonungslos auf, was derzeit alles fehlt. Interimstrainer Freddie Ljungberg wird wohl...

90PLUS On Air - Der Podcast

0FollowerFolgen
11,611FollowerFolgen

Mehr

- Advertisement -