Arsenal arbeitet an Verpflichtung von Bologna-Verteidiger Tomiyasu

Takehiro Tomiyasu von Bologna - auf dem Weg zu Arsenal?
Serie A

News | Der Saisonstart des FC Arsenal ging gehörig schief und intern rumort es beim Klub aus dem Norden Londons bereits. Mikel Arteta ist angezählt. Am Deadline Day könnten die Gunners noch einmal aktiv werden, Takehiru Tomiyasu ist ein Kandidat bei Arsenal. 

Arsenal: Tomiyasu soll aus Bologna kommen

Takehiro Tomiyasu (22) vom FC Bologna wurde in diesem Sommer schon mit mehreren Klubs in Verbindung gebracht. Unter anderem sollen Atalanta und Tottenham Interesse angemeldet haben. Am Deadline Day bahnt sich aber ein Wechsel zum FC Arsenal an. Laut The Athletic arbeiten die Gunners derzeit an einem Transfer des Spielers, dieser hängt aber auch von möglichen Abgängen ab. So steht Hector Bellerin (26) vor einem Wechsel zu Real Betis.



Mehr News zur englischen Premier League

In der Vorsaison kam Tomiyasu in 31 Spielen in der Serie A zum Einsatz. Sein Vorteil ist, dass er sowohl in der Innenverteidigung als auch als rechter Verteidiger eingesetzt werden kann. Auch ein Einsatz sowohl in einer Vierer- als auch in einer Dreierkette ist vorstellbar. 

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

Solskjaer wirft Klopp vor Schiedsrichter beeinflusst zu haben

24. September 2021

Der Kleinkrieg zwischen Jürgen Klopp und Ole Gunnar Solskjaer bekommt ein weiteres Kapitel. Der Coach von Manchester United ist sauer.

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

Ex-Schiedsrichter Mark Clattenburg war unter Manipulationsverdacht

24. September 2021

Der Ex-Premier-League-Schiedsrichter Mark Clattenburg hat verraten, dass gegen ihn aufgrund eines Manipulationsverdachts ermittelt wurde. Der Grund ist bizarr.

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

Vereine der Premier League wollen Spieler von Impfung überzeugen

24. September 2021

Die Anzahl von Spielern, die in der Premier League bereits eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben, ist weiterhin nicht zufriedenstellend.


'' + self.location.search