Arsenal offenbar mit Interesse an Chelsea-Stürmer Abraham!

Abraham Arsenal
Premier League

News | Tammy Abraham hat unter Thomas Tuchel keine großen Chancen gehabt, sich zu zeigen. Der Stürmer des FC Chelsea könnte den Verein im Sommer verlassen und mit Arsenal soll sogar ein Klub aus London Interesse zeigen. 

Arsenal mit Interesse an Abraham?

Dass Tammy Abraham (23) ein sehr guter Strafraumstürmer mit einem guten Abschluss ist, bezweifelt niemand. Beim FC Chelsea spielte der Engländer zuletzt aber keine große Rolle mehr, ein Abgang ist wahrscheinlich. Laut einem Bericht des Telegraph soll sich Stadtrivale Arsenal für den Angreifer interessieren. Chelsea würde den Spieler gerne abgeben und fordert rund 40 Millionen Pfund für Abraham. Erst nach einem Verkauf können die Blues die eigenen Ziele im Angriff verfolgen.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Doch wie realistisch ist ein Interesse von Arsenal oder gar ein Wechsel zu den Gunners? Aktuell ist das schwer vorstellbar. Der Telegraph ist zwar eine seriöse Quelle, solange neben Pierre-Emerick Aubameyang (32) aber auch Alexandre Lacazette (30) im Aufgebot von Arsenal steht, ist ein Vorstoß bei Abraham absolut unrealistisch. Gut vorstellbar ist, dass der Berater des Spielers seinen Klienten bewusst auf dem Markt platziert, denn auch andere Klub aus der Premier League sollen Interesse zeigen. Dieses Vorgehen wäre nicht ungewöhnlich, um ein Angebot zu forcieren.

Sollte Lacazette, dessen Vertrag bei Arsenal nicht mehr lange läuft, allerdings noch verkauft werden und eines der Stürmertalente per Leihe wechseln, könnte das Thema für Arsenal interessant werden. Andere Transferziele wie Ben White (23, Brighton) und Albert Sambi Lokonga (21, Anderlecht) genießen Priorität. Da auch Nuno Tavares schon verpflichtet werden konnte und auch ein weiterer Mittelfeldspieler im Fokus des Klubs aus dem Norden Londons steht, bleibt zudem anzuzweifeln, dass die geforderte Summe ohne weiteres aufzubringen ist. Die nötige Qualität brächte der 23-Jährige aber zweifelsohne mit.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Torhüter zieht es zu Celtic: Joe Hart beim Medizincheck

Torhüter zieht es zu Celtic: Joe Hart beim Medizincheck

3. August 2021

News | Im Sommer 2020 verpflichteten die Tottenham Hotspurs Joe Hart vom FC Burnley als Ersatztorhüter. Nach einem Jahr trennen sich die Wege wieder, denn Hart zieht es zu Celtic.  Hart zum Medizincheck bei Celtic Nach vielen Stationen in England und einem kurzen Intermezzo in Italien zieht es Joe Hart (34) nun nach Schottland. Laut […]

Strengere Kriterien: Premier League will „softe“ Elfmeter in Zukunft vermeiden!

Strengere Kriterien: Premier League will „softe“ Elfmeter in Zukunft vermeiden!

3. August 2021

News | In der vergangenen Saison gab es in der Premier League rekordverdächtig viele Elfmeter. Eine solche Entwicklung konnte auch bei der Europameisterschaft beobachtet werden. Die Premier League reagiert nun darauf – mit veränderten Kriterien.  Premier League: Strengere Kriterien bei Elfmetern Es ist eines der Hauptprobleme bei Elfmeterentscheidungen und dem VAR. Häufig ertönt ein Pfiff […]

Inter lehnt Top-Angebot von Chelsea für Lukaku ab

Inter lehnt Top-Angebot von Chelsea für Lukaku ab

3. August 2021

News | Romelu Lukaku war einer der Schlüsselspieler, als Inter in der Vorsaison die Meisterschaft gewann. Der belgische Stürmer steht neuerdings wieder im Fokus von Chelsea, denn die Blues sehen Lukaku als Alternative zu Erling Haaland.  Chelsea mit Angebot für Lukaku Der Norweger ist in diesem Sommer nämlich unerreichbar und Chelsea will einen Stürmer schon […]


'' + self.location.search