Arsenal: Neuer Saka-Vertrag geplant

21. März 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Bukayo Saka ist mittlerweile ein elementarer Baustein im Arsenal-Kader. Eine Verlängerung ist geplant.

Saka – Aktueller Vertrag bis 2024

Laut einem Bericht von “TheAthletic” fanden in den letzten Tagen Gespräche zwischen Spieler und Verein über eine vorzeitige Verlängerung seines Vertrages statt. Im Jahre 2020 einigten sich beide Parteien über eine “langfristige” Verlängerung, welche – laut dem Bericht – auf drei Jahre, mit Option auf ein viertes Jahr, ausgedehnt wurde.

Nach starken Leistungen in der letzten, sowie in dieser Spielzeit streben die “Gunners” eine Verlängerung des Arbeitspapieres vom Engländer an. Saka (20) unterstrich seine Wichtigkeit am Samstag, wo er gegen Aston Villa das entscheidende Tor zum 1:0 erzielte und damit die Champions-League-Ambitionen Arsenals untermauerte.

Einhergehend mit einer Ausdehnung des Vertrages wäre eine signifikante Gehaltserhöhung für den 20-Jährigen.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Catherine Ivill/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel