Arsenal | Spotify-Gründer wiederholt Kaufabsicht: “Ich meine es ernst”

Das Emirates Stadium des FC Arsenal
Premier League

News | Spotify-Gründer Daniel Ek hat erstmals öffentlich über seine Pläne, den FC Arsenal kaufen zu wollen, gesprochen.

Spotify-Gründer Ek: “Arsenal ist meine Mannschaft”

“Ich bin ein Arsenal-Fan seit ich acht Jahre alt bin”, erklärte Spotify-Gründer Daniel Ek am Mittwoch in einem Interview mit CNBC. “Arsenal ist meine Mannschaft. Ich liebe die Geschichte, die Spieler und die Fans. Ich sehe eine fantastische Möglichkeit, eine echte Vision für den Klub zu schaffen und ihn zurück zum Ruhm zu führen.”

 

Stan Kroenke, der aktuelle Besitzer der Londoner, steht nicht erst seit den geplatzten Super-League-Plänen bei den Fans der Gunners in der Kritik. In mitten eines Aufstands der Anhänger vergangenen Freitag erklärte Ek via Twitter, dass er den Klub, der auf über 2 Milliarde Pfund geschätzt wird, gerne kaufen würde. Die Vereinslegenden Thierry Henry, Patrick Vieira und Dennis Bergkamp sollen ihn übereinstimmenden Medienberichten zufolge dabei unterstützen. Am Mittwoch unterstrich Ek seine Absichten: “Ich meine es ernst. Ich habe die finanziellem Mittel sichergestellt und ich hoffe, dass die Besitzer mich anhören werden.”

Glaubt man den Worten der Kroenkes, sind die Aussichten darauf nicht sonderlich positiv. „Wir sind weiterhin zu 100 Prozent beim FC Arsenal engagiert und werden keine Anteile des Klubs verkaufen. Wir haben kein Angebot erhalten und werden keine Angebote in Betracht ziehen“, hieß es am Dienstag in einem Statement der US-Amerikaner. Ek ist bereit, zu kämpfen: “Ich bin seit 30 Jahren Fan. Ich habe sicherlich nicht erwartet, dass das über Nacht passieren würde. Ich bin darauf eingestellt, dass dies eine lange Reise wird.”

Photo: xTayfunxSalcix/ Imago

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City: Bei Laporte-Abgang Pau Torres im Visier

Manchester City: Bei Laporte-Abgang Pau Torres im Visier

13. Juni 2021

News | Manchester City hat es auch in der Saison 2020/21 nicht geschafft, die UEFA Champions League zu gewinnen. Dennoch war die zurückliegende Spielzeit eine der besten unter der Leitung von Pep Guardiola. Im Sommer könnte sich im Kader aber wieder etwas tun.  Manchester City ist auf Abgang von Laporte vorbereitet Ein Spieler, der den […]

FC Barcelona abgesagt: Wijnaldum erklärt Entscheidung pro PSG

FC Barcelona abgesagt: Wijnaldum erklärt Entscheidung pro PSG

12. Juni 2021

News | Georginio Wijnaldum wechselt ablösefrei vom FC Liverpool zu Paris Saint-Germain. Das ist überraschend, weil lange der FC Barcelona als großer Favorit auf die Verpflichtung des Mittelfeldspielers galt.  Wijnaldum über Wechsel zu PSG: „Keine einfache Entscheidung“ In einer Pressekonferenz der niederländischen Nationalmannschaft im Rahmen der Europameisterschaft sprach Georginio Wijnaldum (30) nun über seinen Wechsel zu […]

Bestätigt: Fabio Paratici neuer Sportdirektor der Tottenham Hotspurs

Bestätigt: Fabio Paratici neuer Sportdirektor der Tottenham Hotspurs

12. Juni 2021

News | Einen neuen Trainer haben die Tottenham Hotspurs noch nicht gefunden, auch wenn die Gespräche mit Paulo Fonseca laufen. Dafür gibt es an anderer Stelle einen Vollzug zu vermelden. Fabio Paratici ist neuer Sportdirektor bei Tottenham.  Paratici neuer Sportdirektor bei Tottenham Fabio Paratici (48) ist neuer Sportdirektor bei den Tottenham Hotspurs. Wie der englische […]