Arsenal verliert gegen Everton: Fan-Aufstand und Leno-Patzer

Premier League

News | Der FC Arsenal musste am Freitagabend eine 0:1 (0:0)-Pleite gegen den FC Everton hinnehmen. Ein Fan-Aufstand der Gunners sorgte vor und während dem Spiel für Aufsehen. Ebenso wie ein Patzer von Bernd Leno. 

Fan-Proteste überschatten Arsenal gegen Everton

Das Premier-League-Duell zwischen dem FC Arsenal und dem FC Everton wurde für die Heimmannschaft am Freitagabend zunächst zur Nebensache. Stunden vor dem Anpfiff erschienen zahlreiche Fans der Gunners vor dem Emirates Stadium, um nach dem gescheiterten Super-League-Projekt gegen Klub-Besitzer Stan Kroenke zu protestieren. Dem US-Amerikaner wird vorgeworfen, sich nicht für den Verein oder seine Werte zu interessieren. Auch während der torlosen ersten Halbzeit waren Fangesänge und Feuerwerkskörper im leeren Stadion zu hören.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Auch im zweiten Durchgang ließ das erste Tor lange auf sich warten, ehe Bernd Leno einen Blackout hatte. Richarlison zog über rechts in den Strafraum und spielte den Ball flach aus spitzem Winkel aufs Tor. Der deutsche Keeper lenkte den harmlosen Schuss durch seine eigenen Beine zum 0:1 ins Tor. Dabei blieb es auch.



Der FC Everton darf nach dem Sieg bei nun drei Punkten Rückstand auf Rang fünf weiter von Europa träumen. Für Arsenal beträgt der Abstand dagegen satte neun Punkte. Die Gunners dürften spätestens jetzt den Fokus auf die Europa League legen, dort steht am Donnerstag das Halbfinalhinspiel gegen den FC Villarreal an (21 Uhr).

Photo: xHollyxAllison/Imago

 

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Christopher Vivell soll in Kürze Technischer Direktor bei Chelsea werden

Christopher Vivell soll in Kürze Technischer Direktor bei Chelsea werden

26. November 2022

News | Christopher Vivell und RB Leipzig gehen seit geraumer Zeit getrennte Wege. Schon damals hielten sich Gerüchte um einen Abgang zum FC Chelsea, der sich nach den Eigentümerwechsel komplett umstrukturiert.  Christopher Vivell kurz vor Anstellung bei Chelsea Erst vor wenigen Wochen wurde Christopher Vivell (35) bei RB Leipzig freigestellt, nun könnte in Kürze eine […]

Piers Morgan: Ronaldo wusste, dass Exklusivinterview das Ende bei Manchester United bedeutet

Piers Morgan: Ronaldo wusste, dass Exklusivinterview das Ende bei Manchester United bedeutet

26. November 2022

News | Die WM 2022 in Katar läuft, Cristiano Ronaldo hat für Portugal bereits getroffen – und ist vereinslos. Das liegt an einem Interview, das der Spieler mit Piers Morgan führte und in dem er Manchester United hart kritisierte.  Ronaldo wusste um Konsequenzen seines Interviews In einem Interview mit Piers Morgan holte Cristiano Ronaldo (37) […]

Premier League: Keine Regelanpassungen um Klub-Übernahme durch Saudi-Investoren zu verhindern

Premier League: Keine Regelanpassungen um Klub-Übernahme durch Saudi-Investoren zu verhindern

26. November 2022

News | Die Übernahme von Newcastle United durch ein saudi-arabisches Konsortium sorgte für viel Kritik innerhalb der Liga. Aktuell stehen der FC Liverpool und Manchester United zum Verkauf und es ist nicht auszuschließen, dass erneut ein potenzieller Eigentümer mit saudi-arabischem Hintergrund zuschlagen könnte.  Premier League: Investoren aus Saudi-Arabien weiter vorstellbar Als Newcastle United im Jahr […]


'' + self.location.search