FA Cup | Chelsea mit Arbeitssieg gegen Zweitligisten, Liverpool knapp gegen Norwich weiter

FA Cup
Premier League

Gestern scheiterte Tottenham beim Favoritenschreck Middlesbrough, ManCity setzte sich am Ende problemlos durch. Am Mittwochabend standen die nächsten drei Achtelfinal-Partien auf dem Programm. Während sich Chelsea beim Zweitligisten aus Luton schwertat und einen Arbeitssieg landete, setzte sich Liverpool knapp gegen Norwich durch.

Werner führt Chelsea, Minamino Liverpool ins Viertelfinale

Nach der denkbar knappen Final-Niederlage im EFL Cup war Chelsea im Achtelfinale des FA Cup bei Zweitligist Luton Town gefordert. Die Hausherren gingen früh in Führung: In der zweiten Spielminute war es Innenverteidiger Reece Burke, der nach einer Ecke traf. Die „Blues“ konnten zwar durch Saul ausgleichen (27.), doch kurz vor der Pause konnte der Underdog erneut vorlegen (Harry Cornick, 40.).

Erst nach dem Seitenwechsel fingen sich die Gäste. Es spielte ausschließlich Chelsea, denen es dann auch gelang, die Partie zu drehen. Erst traf Timo Werner zum Ausgleich (68.), Romelu Lukaku sorgte schließlich für den knappen 3:2-Entstand (78.). Mann des Spiels war Werner, der neben seinem Ausgleichstor die beiden anderen Treffer auflegte.



Aktuelle News und Storys rund um den englischen Fußball

Liverpool hatte derweil Ligakonkurrent Norwich City zu Gast. Die „Reds“ waren die klar überlegene Mannschaft, gingen in Minute 27 durch Takumi Minamino verdient mit 1:0 in Führung. Der Japaner konnte kurz vor der Pause sogar nachlegen, knallte die Kugel nach einer Ecke an die Unterkante der Latte, von wo aus der Ball ins Tor sprang (39.).

Auch nach dem Seitenwechsel war Liverpool die überlegen Mannschaft, allerdings trauten sich die „Canaries“ jetzt mehr zu. Während die Hausherren es verpassten, den Deckel endgültig draufzumachen, kam Norwich nochmal ran. In Minute 76 war es Lukas Rupp, der Alisson aus der Distanz überwindet. Es wurde also nochmal spannend in Anfield. Am Ende brannte jedoch nichts mehr an. Liverpool darf sich über einen knappen Sieg und den Einzug ins Viertelfinale des FA Cup freuen.

Am frühen Abend besiegte zudem der FC Southampton West Ham United mit 3:1.

FA Cup: Die Ergebnisse am Mittwochabend

Southampton – West Ham 3:1 (1:0)

Tore: 1:0 Romain Perraud (31.), 1:1 Michail Antonio (60.), 2:1 James Ward-Prowse (69., Foulelfmeter), 3:1 Armando Broja (90.+5)

Luton Town – Chelsea 2:3 (1:2)

Tore: 1:0 Reece Burk (2.), 1:1 Saul Niguez (27.), 2:1 Harry Cornick (40.), 2:2 Timo Werner (68.), 2:3 Romelu Lukaku (78.)

Liverpool – Norwich City 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Takumi Minamino (27.), 2:0 Takumi Minamino (39.), 2:1 Lukas Rupp (76.)

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]

Burnley und Leeds drohen mit Klage: Hat Everton gegen Finanzregeln verstoßen?

Burnley und Leeds drohen mit Klage: Hat Everton gegen Finanzregeln verstoßen?

20. Mai 2022

News | Der FC Burnley und Leeds United befinden sich im Kampf um den Klassenerhalt in der Premier League. Gerettet ist mittlerweile der FC Everton. Dennoch haben die Toffees noch Ärger von den beiden anderen Klubs zu erwarten.  Everton: Burnley und Leeds drohen mit Klage Der FC Burnley und Leeds United drohen offenbar mit einer […]


'' + self.location.search