FA Cup | Leicester bezwingt Southampton – Chelsea wartet im Finale

Premier League

News | Leicester City hat dank eines 1:0 (0:0) -Siegs über den FC Southampton das Finale des FA Cups erreicht. Dort treffen die Foxes auf den FC Chelsea. 

4.000 Fans sehen Leicester-Final-Einzug

Vor 4.000 Zuschauern im Wembley Stadium stritten sich Leicester City und der FC Southampton am Sonntagabend um den Einzug in das FA-Cup-Finale. In einer relativ ereignislosen Partie erzielte Kelechi Iheanacho in der 51. Minute das 1:0. Der Nigerianer war bereits beim 3:1-Erfolg über Manchester United im Viertelfinale aufgrund seines Doppelpacks der Matchwinner.

Im Finale des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt treffen die Foxes am 15. Mai nun auf den FC Chelsea. Die Mannschaft von Thomas Tuchel hatte sich am Samstag gegen Manchester City durchgesetzt.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Photo: Imago/ xNeilxHallx

 

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Tottenham | Conte: „Wissen, dass das Niveau der Mannschaft momentan mittelmäßig ist“

Tottenham | Conte: „Wissen, dass das Niveau der Mannschaft momentan mittelmäßig ist“

2. Dezember 2021

News | Antonio Conte erlebte einen durchwachsenen Start als Trainer von Tottenham Hotspur. Über die Komplikationen seiner neuen Aufgabe sprach er erstaunlich offen. Conte über Tottenham-Job: „Die größte Herausforderung für mich“ Vor exakt einem Monat übernahm Antonio Conte (52) den Trainerposten bei den Tottenham Hotspur. Seitdem setzte es in vier Pflichtspielen zwei Siege, ein Unentschieden und […]

Ronaldo eine Belastung für Man United? Carrick mit Statement

Ronaldo eine Belastung für Man United? Carrick mit Statement

2. Dezember 2021

News | Ist Cristiano Ronaldo eine Belastung für Manchester United? Interims-Coach Michael Carrick hat sich nun schützend vor den Superstar gestellt.

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

Dank Salah: Liverpool gewinnt wildes Derby gegen Everton

1. Dezember 2021

Der FC Liverpool hat das Merseyside Derby für sich entschieden. Am 14. Spieltag der Premier League gewannen die Reds mit 4:1 (2:1) beim FC Everton.


'' + self.location.search