FC Everton: Rafael Benitez spricht über schwieriges Transferfenster

Rafael Benitez diskutiert mit seinen Spielern
Premier League

News | Der FC Everton hat im Sommer im Vergleich zu einigen anderen Klubs aus der Premier League auf dem Transfermarkt eher weniger häufig zugeschlagen. Die Toffees hatten laut Trainer Rafael Benitez vor allem Probleme mit dem Financial Fairplay. 

Benitez über schweren Transfersommer von Everton

Andy Lonergan (37), Andros Townsend (30), Asmir Begovic (34) und Salomon Rondon (30) wechselten ablösefrei zum FC Everton, Demarai Gray (25) kam für lediglich zwei Millionen Euro. Das Transferfenster der Toffees war vor allem eines: übersichtlich. Mehr Spieler hätten dem Team von Trainer Rafael Benitez (61) sicher sehr gut getan, doch es war nicht möglich. Donny van de Beek (24) von Manchester United wurde Everton angeboten, doch „der Deal war nicht einfach für uns“, teilte Benitez nun mit.



Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

„Ich bin zufrieden mit den Spielern, die wir geholt haben, weil das Spieler sind, die ich gebrauchen kann“, zitiert der Guardian Benitez. Doch: „Hätte es besser sein können? Ja, weil wenn man mehr Geld ausgeben kann, dann kann man auch ein besseres Transferfenster gestalten, aber das Financial Fairplay hat uns in diesem Fenster nicht alles ermöglicht, was wir machen wollten.“

Die Probleme treten auch deswegen auf, weil Spieler wie James Rodriguez (30) nicht abgegeben werden konnten. Laut Benitez sollen sich die Bemühungen auf die folgenden Transferfenster ausweiten.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Spurs: Chancen bei Adama Traore steigen

Spurs: Chancen bei Adama Traore steigen

22. Januar 2022

News: Die Tottenham Hotspurs haben Adama Traore (25) als Wunschspieler für diese Transferperiode auserkoren. Die Chancen für eine Verpflichtung des Spaniers steigen offenbar. Adama Traore – Conte will Flexibilität Wie wir bereits gestern berichteten, lehnten die Wolves das erste Angebot der Spurs in Höhe von 18 Millionen Euro für Adama Traore ab. Laut dem „Guardian“ […]

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

Sevilla: Martial weiter Wunschspieler – Dembele Plan B

22. Januar 2022

News: Der FC Sevilla buhlt weiterhin um einen Transfer von Anthony Martial. Der 26-Jährige forciert einen Wechsel, doch ManUtd will ihn nicht unter Wert abgeben. Sevilla – Martial oder Dembele? Nach Informationen der „Marca“ gibt Sevilla im Werben um einen Transfer des französischen Offensivallrounders noch nicht auf. Martial gab seinen Wechselwunsch preis, doch United fordert […]

Chelsea: Rüdiger über Vertragssituation: „Gibt nichts zu sagen“

Chelsea: Rüdiger über Vertragssituation: „Gibt nichts zu sagen“

22. Januar 2022

News: Der Vertrag von Antonio Rüdiger (28) läuft am Saisonende aus. Die Dienste des Innenverteidigers sind gefragt, Chelsea strebt eine Verlängerung an. Chelsea – Bleibt oder geht Rüdiger? Er ist einer der gefragtesten Spieler im kommenden Transferfenster. Antonio Rüdiger erarbeitete sich in den letzten beiden Jahren ein hohes Standing in der internationalen Fußballwelt, was er […]


'' + self.location.search