FC Liverpool | Mohamed Salah über Vertragsgespräche: „Es ist nicht der richtige Zeitpunkt zum Reden“.

Premier League

News | Die Vertragsgespräche zwischen Mohamed Salah und dem FC Liverpool ruhen nach Aussagen des Spielers. Grund dafür sei die sportliche Situation, auf die der Fokus gelegt werden soll. 

Mohamed Salah und der FC Liverpool: „Nicht die richtige Zeit“

Mohamed Salah (29) hat gegenüber „Sky Sports“ erklärt, dass es nicht der richtige Zeitpunkt sei, um über seine Vertragssituation beim FC Liverpool zu sprechen, da der Verein in zahlreichen Titelrennen ist. Sein Vertrag läuft im Juni 2023 aus. In den letzten Wochen wurde immer wieder darüber berichtet, dass die beiden Seiten vor einer Einigung stehen. Sogar berichte darüber, dass der neue Vertrag bis an das Karriereende laufen soll, gab es bereits. Nun sind die Verhandlungen wohl erstmal aus sportlichen Gründen pausiert.



Auf die Frage nach dem Verhandlungsstand antwortete Salah: „Ich kann nicht egoistisch sein und über meine Situation sprechen. Wir befinden uns in der wichtigsten Phase für die Mannschaft, also muss ich nur über die Mannschaft sprechen, mich auf das konzentrieren, was mit der Mannschaft kommt, und das ist das Wichtigste.“ Grundsätzlich sei er aber positiv, dass beide Seiten sich einigen werden, wenn die richtige Zeit gekommen ist. Aktuell geht es für ihn aber über etwas anderes: „Ich bin darauf fokussiert, Trophäen zu gewinnen, und ich gebe alles für den Verein, was ich kann.“ Eine Einigung scheint weiterhin realistisch.

(Photo by Mike Hewitt/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

18. Mai 2022

News | Nach dem Spiel um den Einzug in das Endspiel der EFL-Playoffs zwischen Nottingham Forest und Sheffield United wurde Billy Sharp von einem der auf das Feld stürmenden Zuschauern mit einer Kopfnuss zu Boden gebracht. Das heizt Debatten über die Platzstürme in England an.  Debatte über Bestrafung für Platzstürme In Deutschland kam es zuletzt […]

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

18. Mai 2022

News | Antonio Conte will den Kader der Tottenham Hotspurs im Sommer auf mehreren Positionen verändern. Im Mittelfeld könnte mit John McGinn ein Spieler von Aston Villa zu den Spurs stoßen.  McGinn bei Tottenham auf der Liste Die Tottenham Hotspurs haben gute Chancen, in die UEFA Champions League einzuziehen. Selbst wenn es nur die Europa […]


'' + self.location.search