FIFA will Klimaschutz vorantreiben: Netto-Null-Emissionen bis 2040

FIFA-Präsident Gianni Infantino beim WM-Qualifikationsspiel zwischen Kolumbien und Ecuador.
Weiteres

News | Der Fußball-Weltverband (FIFA) möchte den Klimaschutz vorantreiben. Bei der UN-Klimakonferenz in Glasgow wurden nun konkrete Ziele formuliert.

FIFA verpflichtet sich bei UN-Klimakonferenz

Die FIFA verpflichtet sich, ihre Emissionen bis 2030 um 50 Prozent zu reduzieren und bis 2040 auf netto Null zu senken. Das gab der Fußball-Weltverband auf der UN-Klimakonferenz in Glasgow (UNFCCC) bekannt.



Netto-​Null bedeutet, dass alle verursachten Treibhausgas-​Emissionen durch Reduktionsmassnahmen wieder aus der Atmosphäre entfernt werden und somit die Klimabilanz der Erde „netto“ Null beträgt. Darüber hinaus gehören zu den Zielen der FIFA auch die die Aufklärung des Personals über Folgen des Klimawandels sowie Investitionen in den Klimaschutz.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

„Der Fußball ist nicht immun gegen signifikante Veränderungen auf der Welt“, sagte Verbandspräsident Gianni Infantino. Man werde „erhebliche Mittel investieren, damit die FIFA und der Fußball die ambitionierten und dringend nötigen Ziele des UNFCCC-Klimaaktionsplans für den Sport erreichen können“, fügte er an. Weitere Unterzeichner sind das Internationale Olympische Komitee, die Premier League und die Formel E.

„Wie alle Sportarten hat der Fußball die Macht, Menschen zu vereinen und wir hoffen, dass wir durch unsere Arbeit und öffentliche Verpflichtung auch Fußballfans weltweit ermutigen können, zu überlegen, wie sie selbst ihren CO2-Fußabdruck verringern können“, betonte Infantino.

(Photo by Guillermo Legaria/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bundesliga-Stimmen: BVB mit „großer Vorfreude“ auf Bayern, Uth fordert zwei freie Tage nach Derbysieg

Bundesliga-Stimmen: BVB mit „großer Vorfreude“ auf Bayern, Uth fordert zwei freie Tage nach Derbysieg

27. November 2021

News | Der Samstagnachmittag in der Bundesliga hatte es so richtig in sich. Der BVB gewann beim VfL Wolfsburg und Erling Haaland feierte sein Comeback mit einem Treffer. der Derybsieg am Rhein geht an den 1. FC Köln.  Die Stimmen zum Nachmittag in der Bundesliga Der BVB gewann mit 3:1 gegen den VfL Wolfsburg, der […]

Premier League: Liverpool erneut mit hohem Sieg, zweiter Erfolg für Gerrard

Premier League: Liverpool erneut mit hohem Sieg, zweiter Erfolg für Gerrard

27. November 2021

News | Am Samstagnachmittag fanden in der Premier League drei Partien statt. Unter anderem war der FC Liverpool im Heimspiel gegen den FC Southampton zum Einsatz. Die Reds gaben sich keine Blöße.  Liverpool mit nächstem Kantersieg Der FC Liverpool bleibt in der Premier League weiter im Titelrennen. Nach dem 4:0-Heimsieg gegen Arsenal am vergangenen Wochenende […]

FC Bayern: Upamecano zurück, mehr Optionen auf der Bank – Bielefeld stürmt mit Klos

FC Bayern: Upamecano zurück, mehr Optionen auf der Bank – Bielefeld stürmt mit Klos

27. November 2021

News | Der FC Bayern trifft am Samstagabend auf Arminia Bielefeld. Nach dem Sieg des BVB am Nachmittag geht es für den Rekordmeister darum, wieder an die Tabellenspitze zu kommen, bevor es im direkten Duell kommende Woche nach Dortmund geht.  Bayern wieder mit Upamecano, Bielefeld stürmt mit Klos Personell gab es vor dem Spiel einige […]


'' + self.location.search