Manchester United: Camavinga-Verpflichtung im Sommer 2021 wird kompliziert

Camavinga
Premier League

News | Manchester United sucht nach neuen Spielern und ist an Eduardo Camavinga interessiert. Der Mittelfeldspieler steht aktuell noch bei Stade Rennais unter Vertrag und ist in Europa enorm begehrt. 

Manchester United: Camavinga-Deal nicht einfach

Im Sommer 2021 gestaltet sich ein Transfer von Eduardo Camavinga (18) für Manchester United alles andere als einfach. Laut einem Bericht von The Athletic haben die Red Devils zwar Interesse, allerdings ist das finanzielle Volumen dieses Deals nicht gerade gering. Rund 40 Millionen Euro wollen die Franzosen einnehmen, was in diesem Sommer für die Red Devils nicht leicht zu stemmen ist. Denn Jadon Sancho (21), der vom BVB kommt, kostet bereits annähernd 100 Millionen Euro.



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Der Klub aus der Ligue 1 hofft, dass es in diesem Sommer eine Art Wettbieten für Camavinga gibt. Der Spieler steht auch bei Real Madrid auf der Liste, auch der FC Bayern soll zumindest interessiert sein. Angesichts der Forderungen ist es allerdings nicht wahrscheinlich, dass viele Klubs in das Rennen einsteigen und in diesem Sommer Ernst machen. Bei einem Verkauf von Paul Pogba (28) könnten sich die Dinge für Manchester United allerdings ändern.

Photo by Imago

 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

Bestätigt: Ralf Rangnick wird neuer Trainer von Manchester United!

29. November 2021

News | Es war das 1:4 beim FC Watford, das zum Ende der Zusammenarbeit von Ole Gunnar Solskjaer und Manchester United führte. Michael Carrick betreute die Mannschaft im Anschluss, bis zum Saisonende hält nun Ralf Rangnick das Zepter in der Hand. 

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

PSG | Neymar fällt wohl kürzer als angenommen aus

29. November 2021

News | Paris St. Germain erfüllte am Sonntag die Pflichtaufgabe bei St. Etienne, verlor allerdings verletzungbedingt Neymar, der unter Tränen vom Platz getragen wurde. PSG: Neymar könnte schon Mitte Januar zurückkehren Es lief die 84. Minute beim Auswärtsspiel von Paris St. Germain gegen AS St. Etienne (3:1), als Neymar (29) im Zweikampf mit Yvann Macon […]

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

Manchester United | Rangnick-Start genauso wie Pogba-Zukunft unklar

29. November 2021

News | Ralf Rangnick wird Manchester United bis Saisonende trainieren. Doch sein Amtsantritt zögert sich noch hinaus. Ebenfalls unrund laufen die Verhandlungen mit Paul Pogba. Manchester United: Pogba zeigt sich von Rangnick-Verpflichtung angetan Ralf Rangnick (63) soll bis zum Ende der laufenden Spielzeit die Geschicke von Manchester United lenken. Am gestrigen Sonntag gab es unter Interimscoach […]


'' + self.location.search