Manchester United: Cristiano Ronaldo trifft bei Comeback!

Cristiano Ronaldo für Manchester United
Premier League

News | Manchester United spielte am Samstagnachmittag zuhause gegen Newcastle United. Rückkehrer Cristiano Ronaldo stand dabei gleich einmal in der Startelf der Red Devils. 

Standesgemäß: Ronaldo trifft bei Comeback

Cristiano Ronaldo (36) kehrte im Sommer zu Manchester United zurück und verließ Juventus Turin. Unmittelbar nach der Länderspielpause stand das Spiel der Red Devils gegen Newcastle United auf dem Programm. Und die Gastgeber ließen Ronaldo gleich n der Startelf auflaufen. Der Gegner war ohnehin ein gutes Omen, denn gegen die Magpies erzielte CR7 seinen ersten Hattrick.

Weitere Informationen und Berichte rund um die Premier League 

Kurz vor der Halbzeit war es beim Stand von 0:0 dann soweit. Der Rückkehrer, der frenetisch empfangen wurde, traf zum 1:0. Cristiano Ronaldo ließ sich anschließend in seinem alten „Wohnzimmer“ gebührend feiern.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

23. September 2021

News | Romelu Lukaku will Rassismus den Kampf ansagen. Seiner Meinung nach können Fußballer mehr tun, als nur auf die Knie zu gehen. Lukaku über Rassismus-Problematik: „Können es schaffen“ Das Thema des Rassismus ist allgegenwärtig und vor allem im Sport für die Öffentlichkeit deutlich sichtbar. Das wurde auch während der vergangenen Europameisterschaft wieder deutlich. Romelu […]

Macht Chelsea Rüdiger zum bestbezahlten Profi?

Macht Chelsea Rüdiger zum bestbezahlten Profi?

23. September 2021

News | Antonio Rüdiger spielt seit mehreren Jahren für den FC Chelsea auf Top-Niveau. Das könnte ihn nun zu einem der bestbezahlten Spieler der Blues machen. Rüdiger-Verbleib bei Chelsea: „Spürt die Liebe der Fans“ Der Champions-League-Triumph aus der Saison 2020/2021 war für den FC Chelsea der Lohn harter Arbeit. Vor allem für viele Spieler war […]

FC Arsenal | Leno könnte schon im Winter gehen

FC Arsenal | Leno könnte schon im Winter gehen

23. September 2021

News | Bernd Leno verschuldete zwar keine Gegentore, musste aber dennoch nach dem Fehlstart des FC Arsenal seinen Platz im Tor räumen. Inzwischen steht sogar ein baldiger Verkauf im Raum. Arsenal ist offen für Verkauf von Leno Bernd Leno (29) zählt zu den großen Verlierern beim FC Arsenal. Neun Gegentore kassierte er in drei Premier-League-Spielen – ohne zu […]


'' + self.location.search