Premier League: Manchester United patzt auch dank Weghorst

Manchester United
Premier League

News | Die Premier League ist zurück! Nachdem am Wochenende zunächst der FA-Cup stattfand, haben heute in der Premier League die ersten Klubs den neuen Spieltag eingeläutet. Manchester United tat sich dabei schwer. 

Manchester United patzt in Burnley

Manchester United hat in der Premier League einen Patzer beim FC Burnley hinnehmen müssen. Die Red Devils waren in der ersten Halbzeit deutlich überlegen, kamen aber durch Paul Pogba nur zu einem Treffer. Ein Tor von Raphael Varane wurde aufgrund einer Abseitsstellung nicht anerkannt. In der zweiten Halbzeit drehte Burnley die Partie plötzlich auf den Kopf, gewann mehr Zweikämpfe und auch die Oberhand in Sachen Chancen. Wout Weghorst, Neuzugang aus Wolfsburg, bediente Jay Rodriguez, der das 1:1 erzielte. Rodriguez und Weghorst sorgten bei den Red Devils auch weiterhin für Probleme, eine Schlussoffensive der Gäste brachte abgesehen von Ronaldo-Kopfbällen und einer guten Einzelaktion von Marcus Rashford auch nicht mehr viel ein.

Parallel gewann West Ham seine wichtige Partie gegen den FC Watford mit 1:0. Newcastle United konnte im Abstiegskampf den FC Everton ärgern und feierte einen sehr wichtigen 3:1-Erfolg. Keiran Trippier, im Winter erst verpflichtet, traf bei dem Sieg.

Weitere News und Berichte rund um die Premier League 

Die Spiele im Überblick

Newcastle 3:1 Everton 

Tore: 0:1 Lascelles (36., ET); 1:1 Holgate (37., ET); 2:1 Fraser (56.); 3:1 Trippier (80.)

West Ham 1:0 FC Watford

Tor: 1:0 Bowen (68.)

FC Burnley 1:1 Manchester United

Tore: 0:1 Pogba (18.); 1:1 Rodriguez (47.)

(Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

18. Mai 2022

News | Nach dem Spiel um den Einzug in das Endspiel der EFL-Playoffs zwischen Nottingham Forest und Sheffield United wurde Billy Sharp von einem der auf das Feld stürmenden Zuschauern mit einer Kopfnuss zu Boden gebracht. Das heizt Debatten über die Platzstürme in England an.  Debatte über Bestrafung für Platzstürme In Deutschland kam es zuletzt […]

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

18. Mai 2022

News | Antonio Conte will den Kader der Tottenham Hotspurs im Sommer auf mehreren Positionen verändern. Im Mittelfeld könnte mit John McGinn ein Spieler von Aston Villa zu den Spurs stoßen.  McGinn bei Tottenham auf der Liste Die Tottenham Hotspurs haben gute Chancen, in die UEFA Champions League einzuziehen. Selbst wenn es nur die Europa […]


'' + self.location.search