Norwich City: Trainer Farke verlängert langfristig

Premier League

News | In der vergangenen Saison stieg Trainer Daniel Farke schon zum zweiten Mal mit Norwich City in die Premier League auf. Der Klub honorierte die guten Leistungen des deutschen Trainers nun und verlängerte den Vertrag. 

Farke bleibt Norwich langfristig erhalten

Daniel Farke (44), Trainer von Norwich City, verlängerte seinen Vertrag bei den Canaries vorzeitig bis zum Sommer 2025. Das gab der Klub heute in einer offiziellen Pressemitteilung bekannt. Nachdem Farke von 2015-2017 bei der zweiten Mannschaft des BVB auf der Trainerbank saß, wechselte er zu Norwich City. Dort stand er in nunmehr fast 200 Spielen an der Seitenlinie. 



Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

„Ich bin absolut überglücklich und fühle mich in so einem Moment ziemlich emotional. Ich bin unheimlich dankbar für all das Vertrauen und die Unterstützung. Es ist ein Vergnügen, auf diesem Niveau mit einem so besonderen Club weiterarbeiten zu dürfen“; so Farke in der Pressemitteilung. Nach den ersten Aufstieg in die Premier League folgte 2019/20 der direkte Abstieg. Das soll diesmal verhindert werden.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

Jota schießt Liverpool ins Finale des EFL-Cups

20. Januar 2022

News: Am heutigen Abend stand das Rückspiel des EFL-Cup-Halbfinals zwischen Arsenal und Liverpool auf dem Programm. Nachdem das Hinspiel an der Anfield Road 0:0 ausgegangen war, entschied im Rückspiel Diogo Jota die Partie zugunsten der Reds. Kelleher rettet – Jota trifft für Liverpool Beide Mannschaften gingen aufgrund von Verletzungen und des Afrika-Cups mit mehreren Ausfällen […]

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

Wolves lehnen Spurs-Angebot für Adama Traore ab

20. Januar 2022

News: Die Spurs haben auf der Suche nach Verstärkungen Adama Traore (25) ins Blickfeld genommen. Das erste Angebot lehnen die Wolves jedoch ab. Adama Traore – 18 Millionen Euro-Angebot der Spurs Wie „BBC“ berichtet, lehnen die Wolverhampton Wanderers die erste Offerte der Londoner für die Dienste des Spaniers ab. Die Ablösesumme von rund 18 Millionen […]

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

Spurs: PSG zeigt Interesse an Ndombele

20. Januar 2022

News: Paris Saint-Germain zielt auf den Champions-League-Titel. Um das angestrebte Ziel zu erreichen, soll der Kader im Winter verstärkt werden. Tanguy Ndombele von den Tottenham Hotspurs steht auf der Liste des französischen Spitzenreiters. Ndombele – Leihe zu PSG? Laut „The Athletic“ zeigt Paris Saint-Germain reges Interesse an Tanguy Ndombele (25). Der französische Mittelfeldspieler ist von […]


'' + self.location.search