Poker um Raphinha: Leeds United setzt Barcelona Ultimatum

Raphinha
Premier League

News | Der Poker um Raphinha zieht sich weiter in die Länge. Leeds United will den Verkauf endlich abschließen und setzt dem FC Barcelona ein Ultimatum.

Raphinha könnte bis zu 70 Millionen Euro kosten

Leeds United will die Verhandlungen um Raphinha (25) beschleunigen. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge setzen die „Whites“ dem FC Barcelona ein Ultimatum. Bis Anfang nächster Woche soll der Deal mit den Katalanen über die Bühne gehen, anderenfalls, so berichten unter anderem Sport und Goal (via transfermarkt.de), wolle Leeds die Verhandlungen mit Chelsea wieder aufnehmen.



Aktuelle News und Storys rund um die Premier League

Die Spieler-Seite forciere einen Wechsel nach Barcelona, habe dem Ultimatum aber zugestimmt. Barça sei zwar Favorit auf die Verpflichtung des Brasilianers und ist offenbar bereit, ein Paket in Höhe von 65 Millionen bis 70 Millionen Euro zu schnüren. Während Chelsea bereit ist, diese Summe auf einen Schlag zu zahlen, präferiert der hoch verschuldete Klub aus Katalonien jedoch eine Ratenzahlung.

Leeds setzt derweil auf einen schnellen Verkauf seines Offensivspielers, um die Kaderplanungen für die kommende Saison abschließen zu können. Mit Luis Sinisterra (23) ist bereits ein Nachfolger für Raphinha gefunden, zudem kommt mit Marc Roca (25) und Tyler Adams (23) doppelte Verstärkung fürs Mittelfeldzentrum. Dort muss der zu ManCity abgewanderte Kalvin Phillips (26) ersetzt werden. Darüber hinaus wünscht sich Trainer Jesse Marsch (48) noch einen Stürmer.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

4. Oktober 2022

News | Der englische Premier-League-Klub Manchester United stand wohl kurz vor einem warmen Geldregen. Das Investment des saudi-arabischen Public Investment Fund blieb jedoch schlussendlich aus. Saudi-arabischer Staatsfond sollte 700 Mio. Pfund für 30 % der Anteile zahlen Im Jahr 2021 wurde der Deal des saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), dessen Vorsitz Kronprinz Mohammed Bin Salman […]

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

Nottingham Forrest: Cooper vor dem Aus – übernimmt Benítez?

4. Oktober 2022

News | Nach fünf Premier-League-Niederlagen in Serie rumort es bei Nottingham Forrest. Cheftrainer Steve Cooper steht vor dem Aus. Mit Rafael Benítez ist bereits ein möglicher Nachfolger im Gespräch. Benítez bei Nottingham Forrest im Gespräch Über 150 Millionen Euro hat Nottingham Forrest im vergangenen Sommer in neue Spieler investiert. Die Erwartungen waren vor der Saison […]

Premier League: (Derby)-Erkenntnisse und der beste Innenverteidiger der Liga?

Premier League: (Derby)-Erkenntnisse und der beste Innenverteidiger der Liga?

4. Oktober 2022

Manchester United erlebte im Derby gegen Manchester City einen Reality Check und hat man im North London Derby zwischen Arsenal und Tottenham den besten Innenverteidiger der Premier League gesehen? Unsere Erkenntnisse des achten Spieltags.  Manchester City: Reality Check für Manchester United Vier Siege in Serie, Trainer des Monats September. Manch einer dachte, Erik ten Hag […]


'' + self.location.search