Raphinha bei Abstieg für 25 Millionen zu haben – Barca interessiert

24. März 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Leeds United kämpft um den Klassenerhalt in der Premier League. Bei einem Abstieg könnte Raphinha für 25 Millionen Euro gehen.

Raphinha – Auch der FC Bayern interessiert?

Mit 29 Punkten aus 30 Spielen befinden sich die “Whites” auf Platz 16 der englischen Beletage. Der Vorsprung auf das rettende Ufer beträgt aufgrund zweier wichtiger Siege in Folge sieben Punkte. Doch nicht nur sportlich wäre ein Abstieg verheerend. Der Gang in die Championship wäre mit finanziellen Einbußen verbunden.

Laut einem Bericht der spanischen “Sport” besitzt beispielsweise Raphinha (25) eine Ausstiegsklausel in Höhe von 75 Millionen Euro. Bei einem Abstieg schmilzt der Betrag auf 25 Millionen Euro, weshalb andere Vereine die Situation genauestens verfolgen werden.

Die “Sport” bringt den Brasilianer mit dem FC Barcelona in Verbindung. Sollte Ousmane Dembele seinen Vertrag nicht verlängern, wird ein neuer Flügelspieler benötigt. 75 Millionen kann Barca aber nicht zahlen, 25 schon eher.

Auch der FC Bayern wird seit geraumer Zeit als Interessent für den trickreichen Außenspieler genannt. Sollte die Vertragsverlängerung mit Serge Gnabry nicht klappen, dürfte Raphinha als potenzielle Alternative interessant werden.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by George Wood/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel