Spurs besitzen Kaufoption und Kaufpflicht für Kulusevski

23. März 2022 | News | BY Hendrik Wiese

News: Die Tottenham Hotspurs liehen Dejan Kulusevski (21) von Juventus Turin aus. Für den kommenden Sommer besitzen die Londoner eine Kaufoption.

Spurs – 30 Millionen für Kulusevski

Mit sechs Torbeteiligungen in neun Spielen wusste der Schwede gleich zu überzeugen. Für einen Leihspieler integrierte er sich schnell im System von Antonio Conte (52) und stieg zudem zum Fanliebling auf.

Laut einem Bericht des “Guardian” besitzen die “Spurs” alle Chancen, Kulusevski fest zu verpflichten. Für die anderthalbjährige Leihe bezahlen die Engländer eine Gebühr von zehn Millionen Euro. Zum kommenden Sommer besteht die Option eines festen Transfers für die Ablösesumme von 30 Millionen.

Sollte sich der fünfte der Premier League dagegen entscheiden, besteht die gleiche Option am Ende der Spielzeit 2022/23. Sollte Kulusevski in der nächsten Spielzeit 50% der Premier-League-Spiele über 45 Minuten absolvieren und die Spurs die Qualifikation zur Champions League erreichen, greift im Fall der Fälle eine Kaufpflicht in Höhe von 35 Millionen Euro.

Nach aktuellem Stand läuft aber alles auf das Ziehen der Kaufoption zum kommenden Sommer hinaus. Der Spieler sei überglücklich und Conte, der Kulusevski bereits als Trainer von Inter verpflichten wollte, sei bisher enorm zufrieden mit den Leistungen seines Schützlings.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by Julian Finney/Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel