Top-Talent aus Belgien: Leeds United interessiert sich für Noa Lang

Lang
Weitere Ligen

News | Der niederländische Offensivspieler Noa Lang steht gegenwärtig beim Club Brügge in der belgischen Liga unter Vertrag. Lang gilt als sehr talentiert und weckt deswegen natürlich Begehrlichkeiten bei anderen Klubs aus dem Ausland. 

Zieht es Noa Lang zu Leeds United?

Ein Klub aus der Premier League soll sich für Noa Lang (21) interessieren: Leeds United. Laut einem Bericht des Telegraph arbeitet der Aufsteiger, der eine gute Saison spielt und sich mit dem Klassenerhalt belohnt, an einer Verpflichtung des technisch versierten Angreifers.



 

Leeds United will die eigene Offensive verstärken und vor allem flexibler ausstatten. Rund 20 Millionen Euro wären etwa fällig, um Noa Lang zu verpflichten. In der Jugend spielte er für Feyenoord und Ajax, schließlich wechselte er auf Leihbasis zum Club Brügge, der ihn nun fest verpflichtet. Da der 21-Jährige in 34 Spielen starke 26 Torbeteiligungen sammeln konnte, könnte er aber mit hohem Gewinn wieder verkauft werden.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

15. Oktober 2021

News | Ferran Torres spielte absolvierte angeschlagen die Nations-League-Partien für Spanien. Manchester City steht er 2021 nicht mehr zur Verfügung. Manchester City: Ferran Torres fehlt länger und reist zur Reha nach Spanien Manchester City wird in Zukunft erstmal nicht auf Ferran Torres (21) zurückgreifen können. Trainer Pep Guardiola (50) berichtete auf der Pressekonferenz vor dem […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

15. Oktober 2021

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten. Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in […]


'' + self.location.search