Tottenham in Gesprächen mit Antonio Conte!

2. Juni 2021 | Serie A | BY Manuel Behlert

News | Die Tottenham Hotspurs befinden sich gegenwärtig auf Trainersuche. Nach der Trennung von Jose Mourinho gegen Ende der Saison und einigen Spielen mit Scott Parker als Interimslösung soll ein neuer Übungsleiter her. Die Spur führt zu Antonio Conte. 

Tottenham führt Gespräche mit Antonio Conte

Es ist nicht lange her, als Inter bekannt gab, dass man sich von Antonio Conte (50) trennt. Die internen Differenzen waren zu groß, der italienische Meister steckt in finanziellen Schwierigkeiten und muss Einnahmen generieren. Dafür sollen Spieler verkauft werden. Lange vereinslos bleibt Conte aber wohl nicht, denn laut übereinstimmenden Medienberichten, unter anderem vom Telegraph, spricht der Italiener mit Tottenham.



 

Zuletzt galt auch Mauricio Pochettino (48), derzeit bei PSG im Amt, als heißer Kandidat für eine Rückkehr in den Norden Londons. Doch der Argentinier erhält von PSG keine Freigabe, auch wenn das Verhältnis zum Sportdirektor alles andere als gut sein soll. Die Gespräche zwischen Tottenham und Conte laufen und es scheint, als würden sich beide Seiten einigen können.

Spruchreif ist zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nichts. Aber auch italienische Medien berichten von Kontakt. Für Conte wäre es eine Rückkehr nach England, denn zuvor arbeitete der Italiener bereits für den FC Chelsea. Mit den Blues gewann er seinerzeit nach einer herausragenden Saison die englische Meisterschaft.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel