West Ham | Danjuma-Deal gestaltet sich kompliziert – kommt Lingard zurück?

Lingard West Ham
Premier League

News | West Ham will die Offensive verstärken. Die Verhandlungen mit Danjuma gestalten sich schwierig. Dafür könnte ein alter Bekannter zurückkehren.

West Ham zeigt Interesse an Lingard

Zuletzt wurde bekannt, dass West Ham United an Arnaut Danjuma (25) interessiert ist. Die „Hammers“ sollen sich sogar mit dem FC Villarreal einig sein. Laut Guardian wurden demnach rund 35 Millionen Euro plus Boni vereinbart, die in den Süden Spaniens fließen sollen.

Allerdings kann man sich offenbar nicht mit dem Spieler einigen. Diese und weitere Komplikationen sorgen dafür, dass sich die Ostlondoner anderweitig auf dem Transfermarkt umsehen.



Aktuelle News und Storys rund um die Premier League

So soll West Ham ein Auge auf Jesse Lingard (29) geworfen haben. In der Rückrunde 2020/21 war der Offensivmann bereits an die „Hammers“ ausgeliehen, überzeugte vollends. Vergangenen Sommer ging es jedoch zurück zu Manchester United, wo sein Vertrag nun ausläuft. Der 29-Jährige wäre somit ablösefrei zu haben.

Insbesondere Trainer David Moyes (59) gilt als großer Fan. Allerdings sollen auch andere Vereine ihre Fühler nach Lingard ausgestreckt haben. Der Europa-League-Halbfinalist der vergangenen Saison müsste sich also erst gegen die Mitbewerber durchsetzen.

Moyes möchte vor allem die Offensive verstärken. So wird den „Hammers“ auch ein Interesse an Armando Broja (20) nachgesagt, der vergangene Saison an Southampton ausgeliehen war und bei Chelsea fortan dem Profi-Kader angehören wird.

Des weiteren befinden sich die Londoner auf der Suche nach einem linken Außenverteidiger sowie einem zentralen Mittelfeldspieler. Mit Nayef Aguerd (26) kommt ein Innenverteidiger aus Rennes, außerdem konnte Torhüter Alphonse Aréola (29) fest von PSG verpflichtet werden.

Photo by Getty Images

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

Polizei untersucht Droh-E-Mail eines Agenten an Ex-Chelsea-Direktorin Granovskaia

5. Oktober 2022

News | Ein einflussreicher Spieleragent hat einem Bericht der Times zufolge die ehemalige Chelsea-Direktorin Marina Granovskaia in einer E-Mail bedroht. Unter anderem heißt es in der E-Mail: „Ich habe es satt, nett zu Ihnen zu sein.“ Verhaftung und anschließende Freilassung auf Kaution Es ist eine Geschichte, die sich liest wie der Anfang eines Kriminalromans: Die […]

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

Premier League: Stand Manchester United kurz vor einem Saudi-Arabien-Deal?

4. Oktober 2022

News | Der englische Premier-League-Klub Manchester United stand wohl kurz vor einem warmen Geldregen. Das Investment des saudi-arabischen Public Investment Fund blieb jedoch schlussendlich aus. Saudi-arabischer Staatsfond sollte 700 Mio. Pfund für 30 % der Anteile zahlen Im Jahr 2021 wurde der Deal des saudi-arabischen Public Investment Fund (PIF), dessen Vorsitz Kronprinz Mohammed Bin Salman […]


'' + self.location.search