| News England Frankreich Italien

PSG: Gehen Aurier und Matuidi?

1. August 2017
Manuel Behlert

author:

PSG: Gehen Aurier und Matuidi?

Bei Paris Saint-Germain dominiert derzeit zwar das Thema Neymar, aber es gibt auch Gerüchte um Abgänge von Spielern, die durchaus interessant sind. Neben Hatem Ben Arfa und Grzegorz Krychowiak werden vor allem die Namen Serge Aurier und Blaise Matuidi genannt. Beide könnten bei großen Namen auf der Liste stehen und womöglich noch in diesem Sommer wechseln.

Die spanische „AS“ berichtet, dass Serge Aurier ein sehr heißer Kandidat bei Jose Mourinho und Manchester United sein soll, beruft sich dabei aber überwiegend auf englische Medien. Trotzdem: Die Vielzahl der Gerüchte und die Verpflichtung von Dani Alves machen einen Abgang sehr wahrscheinlich, zudem wäre Manchester United eine naheliegende Adresse.

(Photo by FRANCK FIFE/AFP/Getty Images)

Matuidi und Juventus

Unklar ist jedoch die rechtliche Situation rund um Aurier. Aufgrund einer Verurteilung in Frankreich durfte der Ivorer 2016 nicht zum Gastspiel bei Arsenal einreisen. „Le Parisien“ behauptet, dass diese Anordnung mittlerweile nicht mehr gültig ist, andere französische Medien sehen hier Probleme. Beim 30-jährigen Mittelfeldspieler Blaise Matuidi hingegen ist die Sache deutlich einfacher. Bereits seit längerer Zeit halten sich die Gerüchte um ein Juventus-Interesse am Franzosen, der selbst sagte, dass er im vergangenen Jahr bereits mit dem Gedanken spielte, nach Turin zu wechseln. Allerdings ist Matuidi nicht der einzige Kandidat bei den Italienern, die sich auch mit Nemanja Matic beschäftigt haben sollen und ebenfalls Interesse an Steve N’Zonzi vom FC Sevilla haben.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.