| News Deutschland

RB Leipzig: “Keine verrückten Dinge” – Kommt Trincao?

28. August 2018
Manuel Behlert

author:

RB Leipzig: “Keine verrückten Dinge” – Kommt Trincao?

RB Leipzig will seinen Kader noch verstärken, laut Ralf Rangnick werden noch Spieler für zwei Positionen gesucht. Zuletzt war RB dem Vernehmen nach an Sebastian Rudy interessiert, der sich für Schalke 04 entschied. Auch Ademola Lookman ist weiter ein Kandidat, jedoch soll der FC Everton eine enorme Summe für den jungen Engländer fordern.

 

Trincao als Lookman-Alternative?

“Ich würde Ralf Rangnick gerne den Wunsch nach 2 neuen Spielern erfüllen. Aber wie wir bei Sebastian Rudy gesehen haben machen wir keine verrückten Dinge. Ich kann nicht versprechen, dass wir noch 2 Spieler holen”, sagte Leipzig-Chef Oliver Mintzlaff.

In den Fokus von RB rücken könnte indes Trincao. Der 18-jährige Portugiese spielt beim SC Braga und steht dort noch bis 2023 unter Vertrag. Der Flügelspieler, an dem auch Olympique Lyon interessiert sein soll, darf in dieser Transferperiode für 15 Millionen Euro wechseln. Das berichtet die portugiesische “O Jogo”. Allerdings sind die portugiesischen Medien dafür bekannt einen hohen Streufaktor zu haben.

(Photo by Timo Aalto / Lehtikuva / AFP

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.