Brasilien | Verband begrenzt Anzahl der Trainerwechsel

Weitere Ligen

News | In Brasilien sitzen Trainer oftmals auf einem besonders heißen Stuhl. Entlassungen nach nur wenigen Monaten stellen keine Seltenheit dar, da Vereinsführungen oftmals eine kurze Zündschnur besitzen. Dagegen geht der brasilianische Fußballverband nun entschlossen vor.

Brasilien: Nur noch ein Trainerwechsel pro Saison – Auch Coaches erhalten Limit

In Brasilien wird der Fußball zumeist sehr emotional betrachtet – sowohl auf dem Spielfeld als auch hinter den Kulissen. Dies führte zu einer unheimlich hohen Anzahl an Trainerwechseln. In fast keinem Verein schien kontinuierliches Arbeiten auch nur annähernd möglich. Darauf reagierte der brasilianische Fußballverband (CBF). In der kommenden Spielzeit, die Ende Mai startet, dürfen Vereine nur noch einmal den Trainer wechseln. In der Videokonferenz mit den Klub-Verantwortlichen (via Transfermarkt.de) teilte die Verbandsspitze zudem mit, dass ein zweiter Trainerwechsel nur möglich wäre, wenn der Nachfolger mindestens ein halbes Jahr als Assistent oder Jugendtrainer im Klub gearbeitet habe.

Bei einem Rücktritt des Trainers werde diese Regelung aber nicht angewandt. Auch für die Übungsleiter gelten ab sofort neue Regeln. Denn sie dürfen nur noch in zwei Vereinen pro Spielzeit arbeiten. CBF-Präsident Rogerio Caboclo (47) sieht in der Idee eine gute Lösung: „Das ist ein großer Fortschritt für den brasilianischen Fußball, der sowohl für die Vereine als auch für die Trainer gut sein wird.“

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago/Celso Pupo)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Bailey nach England, Kane bekräftigt Wechselwunsch

90PLUS-Transferticker: Bailey nach England, Kane bekräftigt Wechselwunsch

1. August 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

31. Juli 2021

Spotlight | In dieser Ausgabe unserer Serie „Deutsche Exportschlager“ beleuchten wir heute Robin Gosens, Mario Götze und Philipp Max. Während Gosens bei der EM 2021 auch die Allgemeinheit auf sich aufmerksam machen konnte, machen Götze und Max in der Eredivisie von sich Reden.  EM 2021: Gosens tritt ins Rampenlicht „In meiner Dorf­truppe in Rhede war […]

Verlässt Mascarell Schalke in Richtung Moskau?

Verlässt Mascarell Schalke in Richtung Moskau?

30. Juli 2021

News | Zwischen Omar Mascarell und dem FC Schalke 04 besteht Einigkeit hinsichtlich einer Trennung. Ein Abnehmer wurde jedoch noch nicht gefunden. Mit Lok Moskau gibt es immerhin einen neuen Kandidaten. Schröder über Lok-Interesse an Mascarell: „Sie haben sich erkundigt“ Der FC Schalke 04 ist angesichts der finanziellen Situation zwingend auf Transfereinnahmen angewiesen. Mit Omar Mascarell (28), der […]


'' + self.location.search