Causa Icardi: Monza keine Option mehr – Verhandlungen mit Galatasaray

Weitere Ligen

News | Paris Saint-Germain sucht immer noch nach einem Abnehmer für Stürmer Mauro Icardi. Der argentinische Angreifer verhandelt offenbar mit Galatasaray über einen Wechsel.

Icardi bei PSG abgeschrieben

Einem Bericht der Gazetta dello Sport zufolge, verhandelt Paris Saint-Germain-Stürmer Mauro Icardi (29) derzeit mit dem türkischen Klub Galatasaray über einen Wechsel an den Bosporus. Zwar hatte auch der AC Monza Interesse an einer Verpflichtung des Argentiniers bekundet, dem italienischen Verein waren die Gehaltsforderungen jedoch zu hoch. Seitdem Icardi 2019 für satte 50 Millionen Euro fest von Inter Mailand zu PSG wechselte, absolvierte er 92 Spiele (38 Tore, 10 Vorlagen). Im Kalenderjahr 2022 konnte der Angreifer jedoch kein einziges Tor erzielen und spielte bei den Parisern keine Rolle mehr.

Weitere News und Infos rund um den internationalen Fußball

Auch unter dem neuen Trainer Christophe Galtier (55) wird Icardi keine Chance mehr bekommen und trainiert bereits nicht mehr bei der ersten Mannschaft. Mit Galatasaray könnte sich jetzt ein Abnehmer finden. PSG sei bereit den Stürmer vorerst per Leihe ziehen zu lassen, möchte jedoch eine Kaufoption im Bereich von 20-25 Millionen Euro festlegen. Eine Einigung zwischen beiden Parteien wurde noch nicht erzielt. Wie die Gazetta dello Sport berichtet, ist eine Vertragsauflösung zwischen Paris und Icardi eine weitere Option um die Zusammenarbeit endgültig zu beenden.

(Photo by Masashi Hara/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Blick über den Tellerrand | Benfica im Siegesrausch, PSV überholt Ajax, Meister Zürich stürzt ab

Blick über den Tellerrand | Benfica im Siegesrausch, PSV überholt Ajax, Meister Zürich stürzt ab

28. September 2022

Die Berichterstattung über den internationalen Fußball dreht sich hauptsächlich um die führenden fünf europäischen Ligen und ihre Topklubs. Doch auch dahinter wird attraktiver Fußball geboten, auf den wir regelmäßig im „Blick über den Tellerrand“ ein genaueres Auge werfen. Unser Blick richtet sich dabei auf die deutschen Nachbarländer Niederlande, Belgien, Österreich und die Schweiz sowie Portugal und Schottland, die […]

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

Italien: Hitlergruß, kommunistische Faust und warum der Neofaschismus nicht aus dem Nichts kommt

28. September 2022

Spotlight | In Italien wurde gewählt und vielerorts zeigt man sich entsetzt darüber, dass mit Giorgia Meloni wohl eine Faschistin bald das Land anführen wird. Dabei zeigt auch ein Disput um politische Torjubel im Jahr 2005, wie lange dem Faschismus schon der Weg geebnet wurde. Berlusconi als Wegbereiter – Auch im Fußball Die nächste Premierministerin […]

Bestätigt: Rodrigo Palacio beendet seine Karriere

Bestätigt: Rodrigo Palacio beendet seine Karriere

27. September 2022

News | Der argentinische Mittelstürmer Rodrigo Palacio beendet mit 40 Jahren offiziell seine Fußballkarriere. Stattdessen widmet er sich nun leidenschaftlich einem anderen Hobby. Basketball statt Fußball für Palacio Einem Bericht von Transfermarkt.de zufolge, beendet der argentinische Mittelstürmer Rodrigo Palacio (40) offiziell seine Fußballkarriere. Palacio begann seine Karriere im Jahr 2001 in seiner Heimat, beim Verein […]


'' + self.location.search