Was war los am 19. Juli 2017?

Weitere Ligen

Morata zu Chelsea, Szczesny zu Juve und Hernanes zu SaoPaulo – das war los am 19.7.:

 

News:

-Transferbörse Bundesliga: Alle Transfers auf einen Blick.

-„Ich freue mich riesig hier zu sein“ – Bruma bei RB Leipzig vorgestellt.

-Xavi Hernandez bezieht Stellung zu Themen rund um „seinen“ FC Barcelona.

Giroud wollte zum BVB – Everton nun Favorit!

-Manchester City will Eliaquim Mangala abgeben – gerne dauerhaft. Schnappt der FC Sevilla zu?

-RB Leipzig: Rekordangebot für Keita abgelehnt – Mateschitz spricht Klartext!

-Chelsea: Eine Gehaltserhöhung ohne Vertragsverlängerung für Conte.

-Liverpool schafft Platz im Mittelfeld. Mit Stewart steht der nächste Abgang bevor.

-Krychowiak nicht mit in den USA, er darf PSG wohl verlassen. Valencia zeigt unter anderem Interesse!

-Real Madrid möchte Stürmer Borja Mayoral (20, zuletzt an WOB verliehen) erneut verleihen, dieses Mal innerhalb der Liga. [Marca]

-Laut „SSNHQ“ ist der Burnley FC an Eibar Mittelfeldmann Gonzalo Escalante (24) interessiert.

-Linksverteidiger Andrew Roberton (Hull City) soll morgen seinen Medizincheck bei Liverpool absolvieren. [Times]

-Der VfB Stuttgart soll laut „Bild“ an Porto-Verteidiger Diego Reyes (24) interessiert sein!

-Zweikampf um Artur Sobiech! Laut „Bild“ sind Darmstadt und Dresden am Angreifer von Hannover 96 interessiert.

(Photo by KARIM JAAFAR/AFP/Getty Images)

Offiziell:

-Der FC Chelsea bestätigt die Einigung mit Real Madrid bezüglich eines Transfers von Alvaro Morata!

-Nun offiziell, Wojciech Szczesny wechselt zu Juventus Turin. Er unterschrieb heute einen Vierjahresvertrag.

-Der Brasilianer Hernanes verlässt Hebei Fortune und wechselt in die Heimat zum FC Sao Paulo.

-Fraser Forster verlängert seinen Vertrag in Southampton bis 2022!

-Fortuna Düsseldorf verpflichtet den Schweden Emir Kujovic vom KAA Gent!

-Aston Villa verpflichtet Ahmed Elmohamady von Hull City!

-Der SC Braga holt den portugiesischen U21-Nationalspieler Ricardo Horta (22) vom FC Malaga zurück.

-Der FC Malaga verpflichtet Torhüter Cenk Gönen (29), er kommt von Galatasaray, dort nur ein Ligaeinsatz in zwei Jahren.

-Der VfL Wolfsburg verstärkt sich mit U-19 Nationalspieler Dominik Franke von RB Leipzig.

-Lennart Thy wechselt auf Leihbasis von Werder zu Venlo!

-Leicester City verpflichtet Torhüter Eldin Jakupovic von Hull City!

-Matthew Pennington wechselt auf Leihbasis von Everton zu Leeds United!

-Juventus bestätigt die Ankunft von Mattia de Sciglio vom AC Mailand!

 

Weiteres:

-Nachspielzeit: Darum ist ein ablösefreier Alexis Sanchez Arsenal mehr wert als 60 Millionen Euro.

 

-Habt ihr Fragen zum aktuellen Geschehen auf dem Transfermarkt? Wir sammeln eure Fragen! #ask90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nach Kuntz-Abgang: DFB will Abwerbungen zum Nulltarif verhindern

Nach Kuntz-Abgang: DFB will Abwerbungen zum Nulltarif verhindern

22. September 2021

News | Kostenlose Abgänge wie den von Stefan Kuntz zum türkischen Fußballverband will der DFB künftig unterbinden. In Zukunft sollen Ablösesummen gezahlt werden.  DFB will Ablöse-Regelung einführen Die Meldung, dass Stefan Kuntz (58) den DFB verlassen und als türkischer Nationaltrainer anheuern wird, schlug ein wie eine Bombe. Wohl auch beim DFB. Aufgrund der enormen Verdienste […]

Nach Rassimus-Vorfällen: Geisterspiele und Geldstrafe für Ungarn

Nach Rassimus-Vorfällen: Geisterspiele und Geldstrafe für Ungarn

21. September 2021

News | Beim Spiel gegen die englische Nationalmannschaft im Rahmen der WM-Qualifikation sind ungarische Fans negativ aufgefallen. Beleidigungen und rassistische Rufe zählten zu den Verstößen einer Reihe von Fans.  Geisterspiele und Geldstrafe für Ungarn Die ungarischen Fans fielen nicht zum ersten Mal negativ auf. Im Spiel gegen England wurden Spieler wie Jude Bellingham (18) Opfer […]

Dani Alves: Vereine stehen nach Vertragsauflösung Schlange

Dani Alves: Vereine stehen nach Vertragsauflösung Schlange

21. September 2021

News | Dani Alves ist trotz seiner 38 Jahre offenbar weiterhin heiß begehrt. Nach seiner Vertragsauflösung beim FC São Paulo stehen die Vereine für den Verteidiger offenbar Schlange. Dani Alves heiß begehrt Eigentlich wollte Dani Alves (38) seine Karriere beim FC São Paulo ausklingen lassen. Dort wurde sein Vertrag jetzt aber nach zwei Jahren aufgelöst. […]


'' + self.location.search