Origi-Unterschrift bei Milan steht bevor

1. Juni 2022 | Premier League | BY Marc Schwitzky

News | Der Wechsel von Divock Origi zur AC Milan steht kurz bevor. Der Stürmer darf den Liverpool FC nach acht Jahren aufgrund seines auslaufenden Vertrages ablösefrei verlassen.

Origi: Unterschrift bei Milan in einer Woche

Dem Wechsel von Divock Origi (27) zur AC Milan steht nichts mehr im Wege. Einzig die Bitte des belgischen Stürmers, sich nach einer Verletzung noch eine Woche in England behandeln lassen zu können, zögert den Transfer noch ein wenig hinaus. Aber dann soll er, so berichtet sky Italia, nach Mailand reisen, den Medizincheck absolvieren und seinen Vertrag beim amtierenden italienischen Meister unterschreiben.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

Die AC Milan bekommt den Angreifer ablösefrei, da dessen Vertrag beim Liverpool FC zum 30. Juni ausläuft. Nach acht Jahren (und zwischendurch zwei Leihen) trennen sich also die Wege von Origi und den Reds. Obwohl der 27-Jährige meist nur eine Rolle des Rotationsspielers inne hatte, wird er Liverpool als Held verlassen. Er schoss die Mannschaft von Jürgen Klopp mit entscheidenden Toren im Halbfinale und Finale zum Champions-League-Titel. Auch weitere wichtige Tore in Liga- und Pokalwettbewerb zieren die Bilanz Origis.

In 175 Partien für Liverpool gelangen dem Belgier 41 Tore und 18 Vorlagen. Nun schlägt Origi in Italien ein neues Kapitel auf.

(Photo by JUSTIN TALLIS/AFP via Getty Images)

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.


Ähnliche Artikel