Liverpool und Tottenham an WM-Überflieger Amrabat interessiert

Amrabat
Serie A

News | Bei der WM in Katar schlug Marokko eine Reihe an Top-Nationen und schaffte es bis ins Halbfinale. Einer der besten Spieler der Mannschaft war Sofyan Amrabat. Jetzt sind die europäischen Topklubs hinter ihm her.

Amrabats Preisschild liegt wohl bei 40 bis 45 Millionen Euro

Nach dem marokkanischen Höhenflug in Katar macht Sofyan Amrabat (26) Urlaub und lädt seine Batterien wieder auf. Voraussichtlich Anfang des neuen Jahres wird er wieder ins Training der Fiorentina stoßen. Wie lange er sich noch das violette Leibchen überzieht, ist nach seiner herausragenden WM aber fraglich. Denn der Mittelfeldspieler hat Begehrlichkeiten geweckt. Wie die Gazzetta berichtet, sollen mit Liverpool und Tottenham zwei große Namen aus der Premier League ihr Interesse am 26-Jährigen gemeldet haben.

Aktuelle News und Storys rund um die Serie A

Vorteil Fiorentina: Bei den Veilchen steht der Spieler noch bis 2025 unter Vertrag. Entsprechend hoch kann der Serie-A-Klub aus der Toskana das Preisschild setzen. Das soll bei 40 bis 45 Millionen Euro liegen. Ab dieser Summe zeige man sich gesprächsbereit. Während ein Abgang im Winter eher unrealistisch scheint, könnte das Thema für den Sommer im wahrsten Sinne des Wortes heiß werden.

Anfang 2020 wechselte Amrabat für 10,5 Millionen Euro von Club Brügge nach Florenz. Nach einer halbjährigen Leihe nach Verona entwickelte er sich bei La Viola schnell zum Strippenzieher im Mittelfeld und wurde Stammspieler. Bislang stand er 78-mal für die Fiorentina auf dem Platz.

(Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

AS Rom | Zaniolo zu Galatasaray? Daran hakt es aktuell

AS Rom | Zaniolo zu Galatasaray? Daran hakt es aktuell

6. Februar 2023

News | Mit der AS Rom befindet sich Nicolo Zaniolo eigentlich auf Kurs Champions League, war bis vor kurzem sogar Stammmspieler. Aber das Tuch zwischen Spieler und Verein riss, der Offensivmann will den Serie-A-Klub verlassen. Zaniolo will die Roma verlassen Nachdem die AS Rom ein erstes Angebot in Höhe von 22 Millionen Euro abgelehnt hat, gehen die Verhandlungen mit […]

Chelsea: Wie geht es mit Aubameyang weiter?

Chelsea: Wie geht es mit Aubameyang weiter?

6. Februar 2023

News | Unter Graham Potter ist Pierre-Emerick Aubameyang aktuell außen vor. Die Zukunft des Stürmers ist fraglich. Aubameyang durfte im Winter nicht wechseln Noch ist nicht klar, wie es mit Pierre-Emerick Aubameyang (33) beim FC Chelsea weitergeht. Der Gabuner genießt nach wie vor ein hohes Ansehen bei seinen Mitspielern, sportlich spielt er allerdings kaum noch eine […]

Im Visier des FC Barcelona: Diogo Dalot vor Vertragsverlängerung bei Manchester United

Im Visier des FC Barcelona: Diogo Dalot vor Vertragsverlängerung bei Manchester United

6. Februar 2023

News | Der FC Barcelona hält bereits die Augen offen, was den Sommertransfermarkt angeht. Ein Kandidat ist nach wie vor der portugiesische Rechtsverteidiger Diogo Dalot von Manchester United.  Diogo Dalot: Vertragsverlängerung steht bevor Seit dem Sommer 2018 spielt Diogo Dalot (23), unterbrochen von einer Leihe zu Milan, schon für Manchester United. Sein Vertrag endet 2024, […]