Bestätigt: Simone Inzaghi wird Conte-Nachfolger bei Inter

Inzaghi
Serie A

News | Das Trainerkarussell in Europa ist im Sommer 2021 nur schwer zu durchblicken. Zahlreiche Topklubs gehen mit einem neuen Übungsleiter in die Saison 2021/22. So auch Inter, denn die Verpflichtung von Simone Inzaghi ist in trockenen Tüchern. 

Simone Inzaghi neuer Trainer von Inter

Erst kürzlich hat sich Inter von Antonio Conte (50) getrennt. Der Italiener, der mit dem Klub den Scudetto gewann, zeigte sich unzufrieden ob der finanziellen Einschnitte, die der Verein plante. Von Spielerverkäufen und Einnahmen in Höhe von 80 Millionen Euro war die Rede, intern kam es zum Streit. Nach dem Abgang kristallisierte sich schnell heraus, dass Simone Inzaghi (45) von Lazio die Wunschlösung ist.

 

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Diese Lösung ist nun offiziell bestätigt worden. Inter gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass Inzaghi der neue Cheftrainer beim amtierenden Meister ist. Zwar lief der Vertrag des 45-Jährigen bei Lazio ohnehin aus, die Verantwortlichen der Laziali hofften aber, dass sich der 22 Jahre im Klub aktive Trainer bekennt und verlängert. Stattdessen unterschrieb er nun einen Kontrakt bis zum 30.06.2023 beim amtierenden Meister.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Juventus | Chiellini: Ronaldo hätte früher gehen sollen

Juventus | Chiellini: Ronaldo hätte früher gehen sollen

21. Oktober 2021

Juventus-Verteidiger Giorgio Chiellini hat sich zum Abgang von Cristiano Ronaldo geäußert. Der Italiener ist mit dem Ablauf des Wechsels nicht zufrieden.

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

17. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das mit Spannung erwartete Duell zwischen Juventus und der AS Roma. Knapp mit 1:0 die Nase vorn hatte die effiziente Bianconeri. Aktivere Roma – Juventus nutzt die erste Chance In der Anfangsphase ergriffen die Gäste die Initiative. Nach sechs Minuten kam Gianluca Mancini infolge eines Freistoß von Lorenzo Pellegrini zum Kopfball, […]

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

17. Oktober 2021

News | Die SSC Neapel gewann die ersten sieben Spiele in der Serie A allesamt. Gegen den FC Turin sollte der achte Sieg folgen. Das gelang auch, Victor Osimhen erzielte das wichtige Tor zum 1:0-Erfolg.  Neapel tut sich gegen Torino schwer, gewinnt aber Als großer Favorit ging die SSC Neapel in das Spiel mit dem […]


'' + self.location.search