Juventus hat Mittelfeldspieler Manuel Locatelli im Visier

Locatelli Juventus
Serie A

News | Juventus Turin will den Kader für die kommende Saison verändern. Massimiliano Allegri, der neue Trainer, hat seine ganz eigenen Vorstellungen. Manuel Locatelli von Sassuolo ist offenbar ein Kandidat bei den Bianconeri. Doch eine Verpflichtung ist nicht ganz einfach. 

Juventus hat Locatelli im Blick

Laut einem Bericht von Sky Italia hat Juventus zwei Prioritäten für den Transfermarkt im Sommer. So soll ein zentraler Mittelfeldspieler von hoher Qualität ebenso auf der Liste stehen wie ein Spieler für den Angriff. Im Mittelfeld fällt die Wahl offenbar auf Manuel Locatelli (23) von US Sassuolo. Ihn soll der neue Trainer Massimiliano Allegri als ein Ziel ausgegeben haben. Juventus hat offenbar auch schon einen Plan, wie die Verpflichtung von Locatelli gelingen soll.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Dabei könnte nämlich Nicolo Rovella (19) eine Rolle spielen. Dieser ist derzeit von Juventus an Genua ausgeliehen, könnte aber im Sommer anstelle von Locatelli für Sassuolo auflaufen. Damit hätte Sassuolo einen talentierten Ersatz im Mittelfeld und die finanzielle Belastung für die Vecchia Signora sinkt. Locatelli, der bei Sassuolo Stammspieler ist, dürfte nämlich nicht gerade günstig auf dem Markt sein. Auch Klubs wie Milan haben Interesse am italienischen Nationalspieler, sind offenbar bereit, ebenfalls eine hohe Summe auf den Tisch zu legen.

Mit einem Angebot im Bereich von 18 Millionen Euro plus Nicolo Rovella könnte Juventus in die Verhandlungen einsteigen, allerdings ist nicht klar, in welchem Bereich die Forderungen von Sassuolo liegen. Locatelli soll einem Wechsel gegenüber in jedem Fall offen sein, was eine gute Nachricht für die Bemühungen von Juventus ist.

Photo by Imago

 

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

15. Oktober 2021

News | Alexis Saelemaekers machte in den letzten Monaten bei Milan einen sehr guten Eindruck. Der Belgier ist ein dribbelstarker, dynamischer Offensivspieler, der nicht selten in der Startelf steht.  Saelemaekers unterschreibt bis 2026 bei Milan Im Januar 2020 wechselte Alexis Saelemaekers (22) vom RSC Anderlecht zu Milan. Zunächst liehen die Rossoneri den Flügelspieler, ein halbes […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search