Aluminium-Pech und späte Platzverweise: Neapel kommt gegen Hellas nicht über Remis hinaus

Neapel Hellas
Serie A

In der Serie A empfing die SSC Neapel am frühen Abend Hellas Verona. Die Partie endete 1:1.

Neapel nicht zwingend genug, Hellas hält gut mit

Nach einer kurzen Abtastphase legten die Gäste vor. Nach einem Zuspiel von Antonin Barak behauptete sich Giovanni Simeone am Fünfmeterraum und netzte zum frühen 1:0 für Hellas Verona ein (13.). Doch die Gastgeber reagierten schnell. Nach einer Freistoßflanke kam Giovanni Di Lorenzo an den Ball und traf durch die Beine des Torhüters zum Ausgleich (18.). Es war eine Partie, in der viel Tempo und Intensität drin war. Während sich Neapel phasenweise schwertat, spielte der Underdog aus Verona mutig nach vorne und kam immer wieder zu Möglichkeiten. So ging der 1:1-Pausenstand durchaus in Ordnung.

Aktuelle News und Storys rund um die Serie A

In der zweiten Halbzeit erarbeiteten sich die Gastgeber wieder mehr Torchancen, ließen aber die letzte Konsequenz vermissen. Hellas wiederum spielte weiter gut mit und machte dem Tabellenführer das Leben schwer. Nach einem Tritt von hinten gegen Eljif Elmas wurde Daniel Bessa aufseiten der Gäste mit Gelb-Rot des Feldes verwiesen (88.). Neapel wusste die Überzahl in den Schlussminuten jedoch nicht zu nutzen.

Die letzte Chance der Partie hatte Dries Mertens, der bei einem Freistoß nur den Pfosten traf. Es war der zweite Aluminium-Treffer für die Neapolitaner an diesem Abend.  Das letzte Highlight war ein zweiter Platzverweis für die Gäste. Nach Bessa wurde auch Nikola Kalinic des Feldes verwiesen (90.+3). Doch auch der Feldverweis hatte keine Auswirkungen mehr auf den Ausgang der Partie. So blieb es bei einem aus Neapel-Sicht enttäuschenden 1:1. Das gibt Milan im heutigen Mailand-Derby die Chance, die Tabellenführung in der Serie A zu erobern.

Photo by Getty

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Brasilien nach dem WM-Aus

90PLUS-Ticker: Brasilien nach dem WM-Aus

10. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Samstag, den 10. Dezember 2022. Die ersten beiden Halbfinalteilnehmer stehen fest, heute werden die beiden verbleibenden ermittelt.  90PLUS-Ticker für den 10. Dezember Die ersten beiden Viertelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren, vor allem für Brasilien war das Aus gegen Kroatien gestern […]

Neuer Mittelfeldspieler für Lazio? Japan-Nationalspieler Morita ein Thema

Neuer Mittelfeldspieler für Lazio? Japan-Nationalspieler Morita ein Thema

9. Dezember 2022

News | Lazio Rom würde den Kader gerne weiter verstärken. Die Mannschaft von Trainer Maurizio Sarri hat dabei vor allem Mittelfeldspieler im Visier. Einer davon ist Hidemasa Morita, der aktuell noch bei Sporting unter Vertrag steht.  Lazio interessiert sich für Sporting-Mittelfeldspieler Morita Hidemasa Morita (27) hat sich bei Sporting zu einem sehr guten Mittelfeldspieler entwickelt. […]

AS Roma will mit Smalling verlängern – noch kein Durchbruch in den Gesprächen

AS Roma will mit Smalling verlängern – noch kein Durchbruch in den Gesprächen

9. Dezember 2022

News | Chris Smalling hat sich bei der Roma hervorragend eingelebt, ist ein wichtiger Bestandteil im Kader. Aber sein Vertrag endet im Sommer 2023, ab Januar dürfte er mit anderen Klubs verhandeln.  Smalling: Vertragsgesrpäche gehen in die entscheidende Phase Im Sommer 2019 wechselte Chris Smalling (33) zunächst auf Leihbasis von Manchester United zur Roma. Der […]


'' + self.location.search